Turnverein Balsthal

Solothurner Kantonalturnfest 2018 Gösgen-Niederamt 

DSC 0167

Das Kantonalturnfestes ist für jeden Verein eine ganz besondere Veranstaltung; denn nur alle sechs Jahre findet der grösste Sportanlass im Kanton statt. Vor sechs Jahren waren wir Gastgeber in Balsthal. Für einen Turnverein ist es immer ein besonderer Anlass, denn an einem KTF können alle starten – von jung bis alt. Leider ist das Highlight des Jahres schon wieder Geschichte, wir blicken auf zwei schöne Wochenenden zurück. Eines ist uns klar, in sechs Jahren sind wir wieder am Start. 

Aber jetzt zum Anfang. Es begann am dritten Wochenende im Juni. Eine wunderschöne Anlage in Gösgen empfing uns schon am Freitagnachmittag. 

Nach einer schönen Eröffnungsfeier heisst es dann «Das KTF 2018 Gösgen-Niederamt ist eröffnet!» 

Gleich zum Beginn des Turnfestes 2018 mussten unsere Nachwuchsturnerinnen/-turner an die Geräte. Von Kategorie K1 – KH/KD war der TV Balsthal mit ihren Turnerinnen und Turnern vertreten. Den obersten Podestplatz holte sich Noe Meier in der Kategorie K5. Sie wurde also zur Kantonalmeisterin in ihrer Kategorie gekürt. Herzliche Gratulation. Was für ein Hühnerhautmoment! Die Turnerin selber konnte es nicht glauben; «Ich kann es gar nicht fassen» so Noe. Einige Freudentränen später realisierte sie, was sie gerade geleistet hatte, obwohl sie am Fuss eine leichte Verletzung hatte. Folgende Turnerinnen erturnten sich noch eine der begehrten Auszeichnungen: Christina Anliker (K1), Alessandra Zihler (K2), Sarina Känzig (K2) und Tatjana Flückiger(K5). 

Eine Gruppe von Turnern bestritt am Samstagmorgen das Indiaca-Turnier. Da es nicht unsere Disziplin ist – sondern mehr als Jucks gestartet wurde – sind wir dennoch zufrieden mit der Leistung. Am Abend ging es sogleich mit der Volleynight weiter, in der sich auch eine Gruppe von unseren Turnerinnen und Turnern engagierte. 
Der Sonntag stand im Zeichen der Jugend. Das erste Mal an einem Turnfest standen schon die kleinsten Nachwuchsturnerinnen und Turner am Start. Von Jahrgang 2012 durften sie am Kantonalturnfest turnen. Zahlreiche Leiter, Eltern, Grosseltern und Geschwister haben die Nachwuchssportler begleitet und unterstützt. Schön zu sehen war, wie engagiert bereits die Kleinsten ans Werk gingen. 

Das zweite Wochenende stand ganz im Zeichen der Aktivturnerinnen und -turnern. Mit Musik und Gepäck ging die Reise am Samstagmorgen bereits los. Pünktlich um 9.00 Uhr starteten die Allgemeinturner mit ihrem Fachtest Allround, zwei Teams gaben ihr Bestes. Zur gleichen Zeit war das Schaukelringe-Team im Einsatz und turnte sein Programm. Im zweiten Wettkampfteil waren die Balsthaler im Schleuderball und Wurfkörper im Einsatz. Den Abschluss bildete dann im dritten Wettkampfteil die Pendelstafette. Als alle Wettkämpfe bestritten waren, genossen wir ein gemeinsames Essen. Als Gruppe verbrachten wir dann auch den Abend und die musikalische Unterhaltung in der grossen Festhalle. Der Sonntag war für die meisten von uns der gemütliche Teil vom KTF. Acht Leute bestritten noch die Vorläufe der Vereinstafetten Mixed. Abschliessend genossen wir die letzten Aufführungen und nach den Schlussvorführungen verabschiedeten wir uns und sagten tschüss bis in sechs Jahren am nächsten KTF. 

Ein grosses Dankeschön gilt dem OK und der Wettkampfleitung des KTFs. Natürlich auch allen Ressortleitern und Turnern, die ihr Bestes am KTF für unseren Verein gegeben haben. 

Weitere Bilder: https://www.tvbalsthal.ch/medien/anlaesse/turnfest/ktf-2018-jugend

 Logo Turnverein Balsthal