Turnverein Balsthal

Jahresbericht 2001 des Vize-Präsidenten

Als mich Beat, unser neuer Präsi, im Dezember letzten Jahres für das Amt des Vizepräsidenten anfragte, war für mich die richtige Zeit gekommen, nach sechs Jahren in der Funktion des Handballverantwortlichen von der Technischen Leitung in den Vorstand zu wechseln. Die gute Stimmung und der frische Wind, der momentan in der Vereinsführung herrscht, haben mir den Einstieg in das neue Amt wesentlich erleichtert.

Da im Turnverein Balsthal in den letzten Jahren kein vollamtlicher Vize vorhanden war, ging es vorerst darum, die Aufgaben neu zu verteilen. Bereits im Juni konnte ich die Geschäfte unseres Vereins wegen eines zweimonatigen Auslandaufenthaltes unseres Präsidenten übernehmen. Ich habe selbst erfahren können, dass dieses Amt oft unterschätzt wird. Es ist sehr schwierig, die Fäden in einem solch grossen Verein in den Händen zu halten und allen Bedürfnissen gerecht zu werden. Ich glaube jedoch, dass der TV Balsthal in den letzten Jahren enorm zusammengewachsen und dadurch die Zusammenarbeit zwischen den verschiedenen Riegen einfacher geworden ist.

Das persönlich wichtigste Projekt war der Aufbau unserer Homepage. Seit dem 24. April kann man sich unter "www.tvbalsthal.ch" laufend mit aktuellen Informationen rund um unseren Verein versorgen. Bereits anfangs September konnte ich den tausendsten Besucher auf unserer Homepage verzeichnen, dies durch vielseitige Werbung vor allem bei unseren Mitgliedern sowie den umliegenden Vereinen. Ich werte das als grossen Erfolg und möchte unseren Mitgliedern recht herzlich für das Interesse danken. Bei dieser Gelegenheit möchte ich mich ebenfalls bei denjenigen Personen bedanken, welche mich immer mit interessanten Berichten versorgt haben. Der Vereinsleitung des TV Balsthal ist es wichtig, diese neue Kommunikationsmöglichkeit zu nutzen und auch richtig einzusetzen. Allfällige Anregungen, Kritiken oder Verbesserungsvorschläge nehmen wir jederzeit gerne entgegen.

Weiter habe ich, zusammen mit unserem Kassier Stefan Fluri, das Sponsoring komplett neu gestaltet. Mit unseren beiden Hauptsponsoren Tela-Kimberly GmbH und der Bank im Thal ist schon eine gute Basis gelegt worden. Wir haben versucht, auch andere Firmen in Balsthal als Gönner zu gewinnen. Der Passiveinzug wurde wieder per Post durchgeführt. Auch die Unterstützung von Kanton und Gemeinde versuchten wir in Anspruch zu nehmen. In Anbetracht des stolzen Betrages, der in die Kasse des TV Balsthal geflossen ist, können unsere Bemühungen sicherlich als Erfolg bezeichnet werden.

Ich möchte alle Mitglieder auffordern, sich aktiv an der Gestaltung unseres Vereins zu beteiligen. Sei es durch regelmässigen Turnstundenbesuch oder auch durch die Erfüllung einer Leitertätigkeit oder einer anderen administrativen Aufgabe. Gerade nächstes Jahr, mit dem Schwerpunkt des Eidgenössischen Turnfestes in Liestal, ist die Unterstützung jedes Einzelnen gefordert. Ich bin überzeugt, dass wir mit einer solch motivierten Crew auch in Zukunft noch viele unserer Ziele erreichen können.

 Logo Turnverein Balsthal