Turnverein Balsthal

9. Generalversammlung des Turnverein Balsthal

Am Freitag, den 24. Januar führte der Turnverein Balsthal seine 9. Generalversammlung im Hotel Kreuz
durch. Nach einem Apéro begann der offizielle Teil: Die Rechnung schliesst mit einem leichten Gewinn. Das Budget 2003 sieht, unter anderem wegen eines Turnfestbesuches in Österreich, einen Verlust vor. In der Vereinsleitung traten Stefan Fluri als Kassier und Oliver Grolimund als Verantwortlicher des Ressorts “Jugend“ zurück. Für die Finanzen wird nun Mario von Bergen verantwortlich sein, das zweite Amt bleibt bis auf weiteres vakant. Dafür konnten mit Markus Jeker und Christian Frey zwei weitere Jugileiter verpflichtet werden.
Der zum neuen Jugendverantwortlichen gewählte Matthias Baumgartner wird Oberturner Lorenz Freudiger, welcher diesen Posten vorübergehend betreute, entlasten. Boris Niemetz demissionierte als langjähriger Leiter des Sprungprogramms, welches durch eine neue Darbietung ersetzt wird. Aufgelöst wurde auch die Jugendsektion unter der Leitung von Martina Fuhrimann, da die meisten Akteure dieses Jahr aus Altersgründen nicht mehr teilnahmeberechtigt wären. Im Handball übernimmt Richard Alemann als neuer Trainer die Aufgaben des zurücktretenden Stefan Fiechter. Ganze 15 neue Aktivmitglieder konnten dieses Jahr in den Verein aufgenommen werden. Geehrt für besondere sportliche Leistungen wurden die Geräteturner/In Martina und Alexander Fuhrimann, die Leichtathleten Fabian Probst, Pascal Furter, Sebastian Allemann und Reto Dietiker, die Jugendsektion sowie die Korbball spielenden “Oldies“. Diese Turnerinnen und Turner erkämpften sich im vergangenen Jahr alle einen (zum Teil auch mehrere) Kantonalmeistertitel. Der Läufer Reto Dietiker wurde sogar Schweizermeister. Die (zwei!) Falkensteincupsieger 2002 heissen Rolf Grolimund und Markus Jeker, für fleissigen Trainingsbesuch durfte elf Mitgliedern applaudiert werden. Der als Kassier zurücktretende Stephan Fluri und der bei vielen Vereinsanlässen engagierte Jörg Ruf wurden zu Freimitgliedern erkoren. Die wichtigsten Anlässe des TVB für das folgende Vereinsjahr werden - ausser Vereinsversammlung und Generalversammlung - die Durchführung der Kantonalen Nachwuchsmeisterschaften im Geräteturnen, der Besuch des internationalen Turnfestes Vorarlberg in Dornbirn sowie die Turnerunterhaltung in Balsthal sein. Auch der Falkensteincup, bei dem es den Turnern/Innen aller Ressorts darum geht, an verschiedenen Tagen in mehreren Disziplinen (Luftgewehr, OL, Minigolf, Kegeln, Jassen) möglichst viele Punkte zu sammeln, wird wieder für viel Spiel, Spass und Spannung sorgen. Zum Abschluss der Generalversammlung folgte der gemütliche Teil mit Essen und angenehmen Beisammensein.

 Logo Turnverein Balsthal