Turnverein Balsthal

GymDay in Grosswangen LU

Bereits am nächsten Morgen trafen sich die schätzbaren Disziplinen wieder vor der Rainfeldhalle – der GymDay in Grosswangen stand auf dem Programm. Ein äusserst attraktiver Wettkampf, weil man die Programme jeweils zweimal turnen darf.

Die Gerätekombination konnte auch an diesem Samstag nicht wirklich über sich hinaus wachsen und erturnte die auf den ersten Blick etwas nüchtern wirkenden Noten von 8.11 und 7.65 Punkten. Sie belegte den fünften von sechs Rängen. Das Schaukelringeprogramm konnte sich vom ersten zum zweiten Durchgang doch etwas steigern. Mit den Noten von 8.16 und 8.39 Punkten belegte diese Gruppe den achten von elf Rängen. Wie bereits am Freitag zuvor, war wieder das Team Aerobic für die höchsten Noten besorgt. Mit den Noten 8.40 und 8.48 Punkte schafften es die Balsthaler Frauen auf den neunten von fünfzehn Rängen.

Wie im letzten Jahr, wurden die Schätzbaren auch in diesem Jahr von den Pendelstaffettenläufern verstärkt. Mit insgesamt 9 Männern und 5 Frauen erlief sich diese Komposition (nicht die Originalbesetzung vom KTF) die ansehnliche Note von 8.98 Punkten.

Die Bilder dieses Anlasses findet Ihr [HIER]

 Logo Turnverein Balsthal