Turnverein Balsthal

Fasnacht 2003: JETZ WILL i!!

Zahlreiche Turnvereinmitglieder haben auch dieses Jahr wieder aktiv an der Fasnacht mitgewirkt. So nahmen die Macarenas und Aphronixe mit zwei gemeinsamen Wagen am Umzug teil: Zum einen wurde die Kulturarena Bezhalle vorgestellt, zum anderen am Aufbau einer Dreifachturnhalle gearbeitet, unter dem Motto "Mir föi jetzt scho a baue, süsch git’s de plötzlich nume e Zwöifachhaue". Während die Macarenas fleissig weiterbauten, heizten die Aphronixe dem Publikum mit Tanzeinlagen ein. Zudem wurden Schnitzelbänke verteilt.
Auch die bunt kostümierten Hirnibicker, deren Mitglieder sich vor allem aus "Oldies" zusammensetzen, nahmen wiederum teil und verkauften den Leuten ihre Fasnachtskommentare.

Einige Schnitzelbänke:

Nöii Turnhaue (Macarenas/Aphronixe)
Bauschtu wett e grossi Haue,
das dät jo eigentlich aune gfaue!
Doch si chnorze ume amene aute Huus,
de goht ne de glii dr Pulver us!!

(Hirnibicker)
Wei mir eini, oder wei mir keini?
e grossi längi, oder churzi chleini?
zwöi bis drüfach wei mir z’ Bauschtu baue
«JETZ WIIL i» - ändlech mou e Mehrzwäckhaue !

Samichlaus (Macarenas/Aphronixe)
Wotsch e Schtang am Chlausemäret
wird z’erscht mit em Judith kähret.
d’Chlöis si vom FC und vom TVB
und dr Gwärbverein duet s’Gäud ineh.

(Hirnibicker)
Dr Bush-Indianer vo ännet em grosse Teich
behauptet wieder ständig nöie Seich
im dubbel w vo do d’Meinig säge goht gar nid ring
drum chlöpfe mer em jetz virtuell grad e Brätsch a Gring

Die Bilder zu diesem Anlass findet Ihr [HIER]

 Logo Turnverein Balsthal