Turnverein Balsthal

Fasnacht 2004

Auch im Jubiläumsjahr war der TV Balsthal aktiv an der Bauschtler Fasnacht beteiligt:
Die Macarenas und Aphronixe nahmen mit einem gemeinsamen Wagen am Umzug teil: Die - trotz schlechtem Wetter - zahlreich erschienenen Zuschauer konnten die Bundesratswahlen ein zweites Mal miterleben. Schmunzeln musste man auch über die originellen Karrikaturen der Bundesräte. Nebst diesem Auftritt verkauften die Aphronixe und Macarenas noch Schnitzelbänke.

Auch die dritte Fasnachtsclique des TVB, die Hirnibicker, verkauften ihre Gedanken zu den Geschehnissen des vergangenen Jahres; nach dem Umzug sowie bereits am Freitagabend konnte man die Männer mit Frack in den verschiedenen Lokalen geniessen.

Die Schnitzelbankgruppe konnte für die musikalischen Einlagen unseren Pfarrer Toni Bucher verpflichten: Kompetent und sichtlich amüsiert begleitete er die Verse mit seinem Schwyzerörgeli.

D’ Schnitzubänk:

Bundesrotswahle
Löiebärger, Guschpä, Deiss, Schmid und nöi derzue Blocher und Merz,
d’ Calmy-Rey darf no cli, d’Metzler muess go, es isch ke Scherz!
D’ Schwiizer Fraue laufe Amok und düe z’Bärn drgäge demonstriere,
" Es bruucht doch e zwöiti Frau ir Regierig! Wie het das chönne passiere?"
D’Politikerinne fordere ir Gschlächterornig die hüfig erwähnti Konkordanz,
anschiinend macht me d’Politk nid mit em Gring sondern mit em Schw...!
(Macarenas und Aphronixe)
Dr Blocher isch bekannt - aus öise gross Schlingu
dä zöut sid sinere Wau - uf e lieb Gott im Himuu
mir aber hei aui - in unisono gfunge
däm si zueständig Ma - füüret dütlich witer unge.
(Hirnibicker)

D’ Politiker z’Bärn - si mou für dä und de für d’Ex
s’goht drunger und drüber - grad wie bim Gruppesex
s’dynamische Ruthli - seit nume no tschau
macht Platz für d’Alaufstöu - vo dr nöie AHV.
(Hirnibicker)

30 Johr Schiilager mit äm Roli
30 Johr lang go hüete - wär macht das scho gärn
das cha nume eine - fomene angere Stärn
mir danke dir Roli - s’ isch gli mou so wit
jetz chiem dr nöchscht Lehrer - s’het aber kein Zyt
(Hirnibicker)

Dr Wienachtsbaum
Uf em Platz vor em Chornhuus, do stoht e Baum
E riisigi Tanne, belüchtet fasch wie im Traum.
Bim Ufstöue git’s Problem und me duet umdisponiere
und mit dr Motorsagei dr Stammumfang chli dezimiere....

...Churz vor Wiehnachte duet’s einisch chli hudle und schütte,
dä Baum gheit um und streift hoorscharf d’Chnuschperhütte.
Liebi Gmein, düet doch s’nächscht Johr zerscht s’Loch aluege,
oder no besser: Holet öich doch e Tipp bi de Stäcklibuege.
(Macarenas und Aphronixe)
Uf em Chornhuusplatz tobt - e riesige Schturm
au dr Wiehnachtsbaum lüpfts - s’macht plätzlich bumbum
d’Konkordia hocket - näbedra im Racletthuus
sid Johre wäre die froh, um söfu vüu Pfuus.
(Hirnibicker)

Dr Baustau in Baustau
A jedem Egge stöi - z’ Bauschtu Bankomate
vo dene git’s me - aus Chunde mit Charte
d’Raiffise die het - grad dr Nöischt jetz becho
dört chasch doch fasch sicher - nume Schwarzgäud uselo.
(Hirnibicker)

Im letschte Johr het sich z’Bauschtu ir Herregass einiges do.
D’BEKB het baut, si muess nüm per LKW zu ihrne Chunde cho.
Us em ehemalige "Secret Castle" het’s e nöie Schuppe gäh
Minerau und Bier chasch jetz ir "Irish Tavern" zue Dir näh.
Und dä aut Lade grad über d’Hauptstrosss näb em Denner,
heisst jetz "Molto-Bene", e Chleiderlade für modischi Kenner,
Dr "Dean" vor "Kult-Bar" het urplötzlich gfunge,
" Jetz muess au bi mir öppis go im Chäuer unge."
Mir hoffe, dass d’Lüüt z’Bauschtu wiiter so flissig baue,
de chunnt’s guet mit dr plante Kultur- und Sporthaue.
(Macarenas und Aphronixe)

Die Bilder zu diesem Anlass findet Ihr [HIER]

 Logo Turnverein Balsthal