Turnverein Balsthal

Skiweekend 2007 in den Flumserbergen

Am 10. und 11. März führte der Turnverein sein Skiweekend durch. Wie letztes Jahr führte die Reise in die Flumserberge. So versammelten sich am Samstagmorgen um 6.30 Uhr acht Turner und zwei Turnerinnen beim Rainfeld. Ein paar hatten sich leider noch kurzfristig abgemeldet. Besonders toll war aber, dass auch dieses Jahr wieder “Oldies“ dabei waren. Nach einer kurzweiligen Reise - Gipfeli und Getränke inbegriffen - im Kleinbus erreichte man die Unterkunft, das direkt an der Piste gelegene Haus der „Alten Sektion Zürich“. So waren die SportlerInnen bereits kurze Zeit später auf der Piste anzutreffen.

Leider war der Himmel ziemlich bewölkt, es schneite, und teilweise verdeckte Nebel die Sicht. Entsprechend fuhren manche etwas mehr, andere etwas weniger Ski oder Snowboard. Bis zum Mittagessen fanden dann aber wieder alle zusammen. Gegen Nachmittag lockerte sich die Wolkendecke (und vor allem der Nebel) allmählich auf, so dass es gegen Bahnschluss sogar noch richtig schön und warm wurde und man das Wetter noch kurz geniessen konnte.
Nach einem abschliessenden Apéro auf der Prodalp nahm man gemeinsam die Abfahrt zur Unterkunft und somit zum Nachtessen unter die Bretter. Nach einem feinen Znacht bei ausgezeichneter Stimmung verbrachte man den weiteren Abend je nach Gusto noch im Pub (wie man sagt, seien bis halb zwei alle im Bett gewesen...).
Der zweite Tag war von Sonnenschein und blauem Himmel geprägt. Die Pisten waren in der Nacht grösstenteils frisch präpariert worden, die Schneeverhältnisse entsprechend gut. So konnte man den Sonntag nochmals richtig geniessen, war das doch für viele auch gleich der Abschluss der Skisaison. Nussi hat auch dieses Weekend wieder top organisiert, vielen Dank!

Es war ein tolles, und vor allem auch sehr lustiges (wobei in diesem Bericht nicht alles erwähnt werden soll….) Wochenende. Es wäre sehr schön, wenn nächstes Jahr wieder ein paar Nasen mehr daran teilnehmen…

 Logo Turnverein Balsthal