Turnverein Balsthal

14. Generalversammlung

Pünktlich um 19 Uhr begrüsste Co-Präsident Oliver Freiermuth die Anwesenden zur 14. Generalversammlung im Kultursaal Haulismatt. Da im vergangenen Vereinsjahr glücklicherweise kein Mitglied verstorben war, durfte man – nach der Genehmigung des letzten GV-Protokolls – gleich dem Jahresrückblick von (Noch-) Oberturner Lorenz Freudiger lauschen: Tolle Trainingsmöglichkeiten in den Hallen, Regionale Kunstturnertage, diverse vereinsinterne Anlässe, und natürlich das Eidgenössisches Turnfest, das waren die Highlights des Jahres 2007. Auch gab Lori schon offiziell bekannt, dass dies sein zehntes und letztes Jahr als Oberturner gewesen sei und dass in Zukunft das Amt „gesplittet“ werde, um überhaupt noch einen Nachfolger finden zu können, was im Moment auch so noch nicht der Fall sei.

Anschliessend durfte Kassierin Simone Meyer Erfreuliches berichten: die Rechnung schliesst mit einem Überschuss, und auch für das laufende Vereinsjahr kann – dank der Durchführung der Kantonalen Geräteturnmeisterschaften – eine nahezu ausgeglichene Rechnung budgetiert werden. Entsprechend bleiben die Jahresbeiträge unverändert.
Zahlreiche Neumitglieder durfte Lorenz Freudiger in den Verein begrüssen – unter den Austritten waren die meisten bedingt durch die Bereinigung der Adressliste und den „Ausschluss“ derjenigen, die ihre Beiträge nicht bezahlt hatten.

Aus dem Ressort Team Aerobic wurde Nicole Beljean nach zweieinhalb Jahren Tätigkeit in der Technischen Leitung verabschiedet. Sie bleibt ihren Turnkolleginnen aber treu und wird weiterhin als Teilnehmerin mitturnen. Ihren Posten übernimmt neu Melanie Fluri.
Nach vier Jahren Ressortleitung Geräteturnen gibt Regula Straub den Ball an Andrea Schwaller weiter. Für ihre Tätigkeit in der Vereinsleitung, in diversen Organisationkomittees und an jensten Anlässen wurde Regi zum Freimitglied erkoren.

Alle hatten es erwartet: Unter „Standing Ovations“ wurde Lorenz Freudiger, zum – in der Vereinsgeschichte bisher jüngsten – Ehrenmitglied gewählt. 10 Jahre (Vize-)oberturner, eineinhalb Jahrzehnte Leitertätigkeit, Dutzende Lager, Fasnacht, Plakate und Flyer, diverse Drehbücher Turnerunterhaltung … Lori hat den Turnverein geprägt.
Für ihn konnten, wie bereits erwähnt, leider noch keine Nachfolger gefunden werden. Die anderen Vereinsleitungsmitglieder wurden in ihren Ämtern für zwei weitere Jahre bestätigt.

Martina Fuhrimann sowie gleich zwei Handballmannschaften wurden für besondere sportliche Leistungen, 21 Turnerinnen und Turner für fleissigen Trainingsbesuch geehrt. Für den Sieg im Falkensteincup durfte Adrian Heutschi den Pokal von Lorenz in Empfang nehmen. Den zweiten Platz hatten sich Luzia Rast und Carla Spielmann, den dritten Lukas Meyer „erkämpft“.

Nach diesem letzten, längsten und schönsten Traktandum konnte Oli die GV genauso pünktlich beenden, wie sie begonnen hatte. Die TurnerInnen durften sich beim Salat- und Spaghettibuffet von Bongo bedienen. Noch lange sass man beisammen, redete, holte man Dessert, trank noch ein Gläschen… alles in allem ein toller, gelungener Abend. Zu den Bildern [HIER]

 Logo Turnverein Balsthal