Turnverein Balsthal

17. Generalversammlung Turnverein 2011

Präsident Boris Niemetz durfte am 21. Januar die Turnerschar im Rösslisaal begrüssen. Zur Freude der Anwesenden waren auch einige Gäste sowie etliche Ehren- und Freimitglieder gekommen.

Leider musste der Turnverein Abschied vom im letzten Jahr verstorbenen Ehrenmitglied Edi Dobler nehmen.
Nach der Genehmigung des Protokolls und der Jahresberichte wurde der Jahresrückblick in Form einer unterhaltsamen Diashow präsentiert. Diverse Turniere und Wettkämpfe, die Fasnacht, Skiweekend, Workshops der Vereinsleitung, Turnfest, Märlitheater, Telacup, Turnerunterhaltung, Samichlaus und Waldweihnacht, um nur einige Anlässe zu nennen: der Turnverein blickt auf ein äusserst abwechslungsreiches Jahr zurück und...

 

...

auch das kommende soll ähnlich ausfallen. So werden die Sportler zum Beispiel am Regionalen Turnfest in Wolfwil teilnehmen.

Im Juni 2012 wird das Kantonalturnfest Thal stattfinden. Bei diesem Heimanlass wird der TVB einerseits am Start sein und andererseits zahlreiche Helfer stellen. Auch in den verschiedenen OK’s sitzen zahlreiche Turnerinnen und Turner sowie weitere Bauschtler. Die Vorbereitungen auf dieses Highlight laufen auf Hochtouren.

Dank der erfolgreichen Turnerunterhaltung und weiterer Anlässe konnte die Rechnung dieses Jahr mit einer positiven Bilanz abschliessen, so dass die Jahresbeiträge gleich bleiben.

 Etliche TurnerInnen durften ein Turnerkreuz in Empfang nehmen; sie wurden als Aktivmitgleider aufgenommen. Auch für fleissigen Trainingsbesuch durften wieder viele Auszeichnungen vergeben werden.
Thomas Grolimund wurde für seinen ständigen Einsatz zum Freimitgiled erkoren.

In der Vereinsleitung trat der langjährige Pressechef Pascal Straub zurück. Für seine Dienste wählte ihn die Versammlung zum Ehrenmitglied. Sein Amt übernimmt neu Nicole Beljean.

Alle anderen Mitglieder der Vereinsleitung sind bis 2012 gewählt.

Für besondere sportliche Leistungen geehrt wurden zwei Handballmannschaften. Den Falkenstein-Cup konnte dieses Jahr Simone Meyer für sich entscheiden.

Sogar überpünktlich durfte Boris Niemetz die Versammlung schliessen und die Anwesenden wurden mit einem Salat- und Spaghettibuffet im Hotel Kreuz verwöhnt, wo sie noch lange verweilten.

 Logo Turnverein Balsthal