Turnverein Balsthal

  • TVB Home
  • Anlässe
  • Truthahn uf em Gasgrill: Weihnachtliche Stimmung an der Turnerunterhaltung 2016

Truthahn uf em Gasgrill: Weihnachtliche Stimmung an der Turnerunterhaltung 2016

Die Turnerunterhaltung überzeugte auch in diesem Jahr: Die Geräteturnerinnen und -turner präsentierten verschiedene eindrückliche Adventsfenster.Am dritten November-Wochenende fand die Turnerunterhaltung 2016 statt. Die abwechslungsreichen und attraktiv vorführten Turnauftritte der Ressorts aus der TVB-Familie wurden von lustigen Theatereinlagen umrahmt. Über 900 Zuschauer verfolgten das – wie jedes Jahr – hervorragend organisierte Programm.

Ein komisches Bild: Weihnachten auf dem Campingplatz - oder eben: "Truthahn auf dem Gasgrill"Kaum waren die 1.-August-Raketen aus den Läden verschwunden, wurden bereits die ersten Weihnachtsguetsli gebacken und der ganze Adventsplunder in den Läden aufgestellt. Doch nicht jedem gefällt dieses vorweihnachtliche Treiben. So griff der TV Balsthal an der diesjährigen Turnerunterhaltung das Thema auf. Die Weihnachtsmuffel und die Weihnachtsliebhaber boten spannende und urkomische Theaterdarbietungen, während die Turnerinnen und Turner für die – auf das Motto abgestimmte – sportliche Unterhaltung sorgten.

An Weihnachten dürfen die entsprechenden Hits nicht fehlen, wie die TiB-Jugi eindrücklich darstellt.Turnen für Gross und Klein

Mit einfallsreichen Interpretationen von Advents-Fenstern (Geräteturnen), einem Gospelchor (Jugend-Sektion), der Weihnachtsdekoration (Allgemeinturnen) und mit besonderen Versionen der allseits bekannten Weihnachtshits (Jugi Turnerinnen) zeigten Gross und Klein ihr turnerisches Können. Das galt aber auch für den vorweihnachtlichen Shoppingstress (TVB-Männer) und dem damit verbundenen Zwang, die Geschenke auch einzupacken (Jugend-Aerobic).

Das Team-Aerobic zeigte bei seinen vielen Auftritten eine überzeugende Leistung.Im zweiten Teil verschob sich der Schauplatz der Geschichte auf einen Campingplatz, wo natürlich erst einmal Zelte aufgestellt werden mussten (Geräteturnen). Anschliessend ging es im Pyjama an den Waschtrog (Sektionsturnen) um den Abwasch zu erledigen (Ressortübergreifende Gruppe). Doch auch auf dem Campingplatz kann es langweilig werden und so veranstalteten die Kinder eine Schneeballschlacht (Jugi Turnverein). Die Zeit verstrich wie im Flug und schon bald war Weihnachten (Team Aerobic).

Die Weihnachtsliebhaber im Element: Im scheusslichen Weihnachtspulli beim Schmücken des Hauses.Umrahmt wurden die einzelnen Auftritte der Ressorts von witzigen Monologen und Dialogen der acht Hauptdarsteller. Speziell war zum Abschluss des Abends der eigens für die diesjährige Turnerunterhaltung einstudierte Flashmob-Tanz, welcher für grossen Applaus sorgte.

Alles unter Kontrolle: TVB-Präsident Boris in der Küche bei den Handballern.Nicht nur für das Auge, sondern auch für den Magen

Mit Abwesenheit auf der Bühne glänzte hingegen das Ressort Handball. Wer nun dachte, dass die Handballer sich mit einer faulen Ausrede aus der Verantwortung stehlen wollten, der täuschte sich. Die „Ballkünstler“ sorgten in der Küche und am Kuchenstand für das leibliche Wohl und bereiteten die alljährlich sehr beliebten Fischknusperli, sowie die Fleischplatten und die Racletteportionen zu. Als Spezialspeise gab es getreu dem Motto „Truthan auf dem Gasgrill“ ein Trutensandwich.

Die Sektionsturnerinnen und -turner hatten die Pyjamas bereits abgelegt und zeigten ein aufwändiges Programm.

Zweieinhalb Stunden wurden die Zuschauerinnen und Zuschauer in die Welt der Weihnachtsfanatiker und -muffel entführt. Ein durch und durch gelungenes Programm, welches Akteure und Publikum gleichermassen begeisterte. Mehr davon gibt es dann nächsten Herbst, wenn es wieder heisst: „Herzlich willkommen zur Turnerunterhaltung des TV Balsthal.“

Hier geht es zu den Bildern von der Turnerunterhaltung.

„Mir si fit, mir si guet, mir hei TVB im Bluet“

Gruppenbild mit Publikum. Der Abschluss der Turnerunterhaltung 2016.

 

 Logo Turnverein Balsthal