Turnverein Balsthal

Jugitag 2021: Stütze, schwinge, lande…

…mir si fit, mir si guet, mit hei TVB im Bluet!
Trotz minimaler Trainingsvorbereitung reisten neun Turner/-innen vom Ressort Gerätetturnen am 5. Juni 2021 nach Egerkingen an den regionalen Jugendsporttag, um ihre Übungen erstmalig in diesem Jahr den Wertungsrichtern zu zeigen.

Draussen regnet es die ganze Zeit, in der Halle interessiert das niemanden. Das nennt sich Vorteil! Die Mädchen und Jungs zeigen ihre Übungen elegant an den verschiedenen Geräten. Die Wertungsrichter werden von einigen Turner/-innen auch überzeugt, so dürfen wir stolz vermelden, dass wir mit vier Podestplätzen nach Hause gehen.
Paula Schmid erturnt sich in der Kategorie 1 den zweiten Rang mit einer Note von 34.30. Es folgen Billy Oruç auf Rang 4 mit einer Note von 33.70 und abschliessend Leonie Rölli auf Rang 7 mit der Endnote 33.10.
Bei den Jungs weiss Jonas Freudiger zu überzeugen. Er erturnt sich zweimal die Note 9.05 und wird am Ende mit der Gesamtnote 43.15 in der Kategorie 1 und dem zweiten Rang belohnt. Jesse Oruç erturnt sich ebenfalls eine Bestnote von 9.05 und beendet den ersten Wettkampf in der Kategorie 2 mit der Note 43.65 auf Platz 2. Sein Bruder Leroy Oruç ist eine Kategorie höher und wird ebenfalls mit Silber für seine Leistungen belohnt. Er erturnt sich eine Note von 43.30.
In der Kategorie 3 der Mädchen sind Alena Gasser und Joëlle Freudiger am Start. Es läuft leider noch nicht ganz alles rund – aber sie beide kämpfen um jeden Zehntel. Ihre Betreuerin Noé muss zwar mal eingreifen, aber grobe Stürze können vermieden werden. Sie teilen sich den 5. Rang mit der Note 31.95.
Ladina Dietschi darf in der grossen Gruppe der Mädchen starten, in der Kategorie 4. Mit der Note 32.15 beendet sie den Wettkampf auf dem 9. Rang.

Aufgefallen ist beim Wettkampf, dass die Reckübungen bei den startenden Kindern noch nicht ganz ausgereift ist. Dafür haben sie Fortschritte im Sprung gemacht. Der nächste Wettkampf der Jungs, der Eintracht Cup in Balsthal, wurde bereits abgesagt, so bleibt den Jungs in diesem Jahr (hoffentlich) noch die Turnerunterhaltung – wo sie bestimmt auch wieder ihr Können zeigen können. Die Mädchen haben die Möglichkeit am 18. September 2021 an den Herbstmeisterschaften der Turnerinnen in Lohn-Ammannsegg erneut ihre Übungen zu zeigen – hoffen wir, dass die Trainingseinheiten bald wieder erhöht und Verbesserungen erreicht werden können.

Tanja Freudiger

Hier der Link zu den Fotos

 Logo Turnverein Balsthal