Turnverein Balsthal

Jahresbericht 2002

Das Jahr 2002. Schon bald ist es vorbei und in unseren Köpfen nur noch Erinnerung. Abgebucht als ein Jahr unter vielen anderen, wird es immer mehr in Vergessenheit geraten. Nur manchmal bei bestimmten Stichworten werden unsere Hirnzellen wieder aktiv und wir denken mit Wehmut, mit Freude und vielleicht auch etwas traurig zurück.
Vielleicht wird es in ferner Zukunft, eines der folgenden Stichworte sein, die uns zurückholen ins Jahr 2002.

2002 das Jahr der Verletzungen
Unglückliche Stürze, Zerrungen, Quetschungen, Verstauchungen... nur allzu gut lernten in diesem Jahr einige diese Symptome kennen.
Wieso, stellt sich die Frage:
Vielleicht Pech, vielleicht unglückliche Zufälle, vielleicht Fehler oder vielleicht einfach weil wir uns an viele Neue, zum Teil schwierige Elemente heranwagten.

2002 das Jahr der Jugend
Neue, jung Turner/innen. Haufenweise. Kaum eine Woche verging ohne dass ein neues Gesicht in unserer Halle auftauchte. Einige nur für kurze Zeit, andere wahrscheinlich auch noch morgen, nächste Woche, nächstes Jahr, für lange Zeit.

2002 das Jahr des Neuen
Im "Geräteturnen zu Zweit" oder "Sie &Er" haben einige der schon fast alten Hasen eine neue Herausforderung gefunden die irrsinnig Spass macht!
Durch das montieren der "Longe" in der oberen Rainfeldturnhalle hat sich für uns eine neue Trainingsmöglichkeit geöffnet. Doppelsaltos und Schraubenbewegungen können nun unter erleichterten, sicheren Bedingungen kennengelernt werden.

2002 das Jahr Gesellschaft
Kinobesuch - Ski-Weekend - Elternabend - Trainingslager
So manche Freundschaft unter Turner- und Leiter/innen, sowie Eltern wurde an den Anlässen auf die Probe gestellt, neu geschlossen oder vertieft.

2002 das Jahr des ETF im Baselland
Vielleicht erinnern wir uns einmal an den Wettkampf, an die Menschenmassen, die Party, oder eine bestimmte Vorführung, wer selber auf dem Festgelände war, wird aber eines sicher nie vergessen: DIE AM BODEN VERLEGTEN PLATTEN DIE SICH BEIM BETRETEN IN WAHRE SPRINGBRUNNEN VERWANDELTEN!!!

2002 das Jahr der Erfolge

Nachwuchswettkämpfe vom 27. / 28. April 2002
K1, 3. Rang, Fabian Probst

Kantonale Meisterschaften EGT vom 11. / 12. Mai 2002
K1, 2. Rang, Fabian Probst
3. Rang, Benjamin Probst
K3, 3. Rang, Ana Maric
K7, 2. Rang, Martina Fuhrimann
2. Rang, Mannschaftswettkampf, Balsthal 1

Aargauer Meisterschaften vom 25./ 26. Mai 2002
K6, 3. Rang, Simone Meyer

Baselländische Meisterschaften vom 1. Sept. 2002
K6, 1. Rang, Simone Meyer
K7, 2. Rang, Martina Fuhrimann

Schweizermeisterschaften Halbfinal
K6, 37. Rang, Janina Malinic
46. Rang, Simone Meyer
K7, 44. Rang, Martina Fuhrimann

Schweizermeisterschaften Final
K6, 39. Rang, Janina Malinic

Kantonale Meisterschaften VGT vom 29./30. Juni 2002
Getu zu Zweit

1. Rang, Martina Fuhrimann/Alexander Fuhrimann
3. Rang, Janina Malinic/Dominic Fuhrimann

Abendmeeting Aristau
Getu zu Zweit

1. Rang, Martina Fuhrimann/Alexander Fuhrimann
2. Rang, Janina Malinic/Dominic Fuhrimann

 Logo Turnverein Balsthal