Turnverein Balsthal

TVBalsthal Handball Logo200Seit vielen Jahren besteht bereits die Möglichkeit innerhalb des Turnvereins Balsthal den schönen und intensiven Handballsport zu betreiben.
Zurzeit bestreitet der TV Balsthal mit zwei Aktivmannschaften die Handballmeisterschaft. Neben dieser Mannschaft unterhalten wir eine grosse Juniorenabteilung.

Wir legen Wert auf die Juniorenförderung, um den Nachwuchs des Handballsports in Balsthal sicherzustellen. Die Juniorenabteilung, welche zurzeit aus ungefähr 65 motivierten Jugendlichen besteht, wird von ausgebildeten Jugend+Sport Trainern betreut. Die Junioren bestreiten eine eigene Meisterschaft und besuchen regelmässig Turniere.

Handball ist der Wichtigste aber nicht der einzige Eckpfeiler dieses Ressorts. Durch verschiedene Anlässe soll der Zusammenhalt und die Kameradschaft innerhalb der verschiedenen Abteilungen gefördert werden: Saisonabschluss, Trainingsweekend und Fasnacht sind einige dieser Aktivitäten.


Eine Freundschaft von zwei Sportvereinen

Die TVB-Handballer am letzten Aufstiegsspiel des FC Klus-Balsthal.Die erste Mannschaft, Teile der zweiten Mannschaft, der U15 Junioren und des TVB-Vorstandes haben am Mittwochabend lautstark den FC Klus/Balsthal im letzten Aufstiegsspiel gegen den FC Subingen unterstützt. Trotz schwieriger Ausgangslage der Einheimischen trudelten über 30 Turner und Handballer ins Moos. 

Mit der Pauke und dem Megafon wurde Stimmung ins Stadion gebracht. Angetrieben von den Handballern an der Pauke konnten die Zuschauer nach dem 0:1-Rückstand die Tore zum 1:1 und zum 2:1 bejubeln. Trotz dem Sieg der Kluser reichte es nicht für den Aufstieg. 

Dennoch gratuliert das Ressort Handball des Turnverein Balsthal dem FC Klus/Balsthal ganz herzlich zum erreichen der Aufstiegsspiele!

Ob Handballer, ob Fussballer oder ob Turner, wir sind alle Balsthaler. Dies hat die vergangene Saison eindrücklich bewiesen (siehe Bericht zum Handballevent). Auf eine lang andauernde Freundschaft und gegenseitige Unterstützung!

Hopp Klus! Hopp Bauschtu! Hopp FCKB! Hopp TVB!

B.U.M. BUUUUUM

Drucken E-Mail

FU14 verpasst Sensation – und doch ist alles noch möglich

Julia Bösiger (im gelben Trikot) zeigte im Hinspiel gegen Uster eine bärenstarke Leistung.
Die U14 Juniorinnen des TV Balsthal und des HV Oensingen (HSG Oensingen) verliert in den Aufstiegsspielen in die Elitekategorie zweimal gegen den TV Uster. Namentlich im ersten Spiel in der heimischen Haulismatthalle war das Ergebnis mit 19:21 (10:10) besonders knapp. Erst in der zweiten Begegnung konnte Uster die Serie klar entscheiden, die HSG Oensingen verlor auswärts 12:38.

Weiterlesen

Drucken E-Mail

Juniorenlager Tag 7: Zurück aus Hollywood

Glücklich und zufrieden kamen die Kinder bei strahlendem Sonnenschein in Balsthal an.
Bereits die morgendlichen News von HBW kündigten es an: Es war der siebte und letzte Lagertag – und vielleicht auch der Unangenehmste. Einziger Punkt des Tagesprogramms: Aufräumen und Putzen der Unterkunft.

Direkt nach dem Frühstück begannen alle Kinder und Leiter mit dem Zusammenpacken der persönlichen Sachen, anschliessend wurden sämtliche Räume gereinigt. Alle packten gemeinsam an und so konnten die Lagerräumlichkeiten samt der beiden Massenschläge in einwandfreiem Zustand wieder an den Vermieter übergeben werden. Nach einem kleinen Handballmatch, natürlich Leiter gegen Junioren, nahm man gemeinsam den Lunch ein, bevor alle Hollywood verliessen. Via Bus und Zug ging es wieder Richtung Balsthal.

Pünktlich um 14:26 Uhr war es soweit: 34 Kinder und drei Lagerleiter stiegen am Bahnhof Balsthal aus dem OeBB-Zugsabteil und schlenderten bei herrlichem Sonnenschein zur Laderampe, wo sie von Eltern, Geschwistern und den restlichen Lagerleitern empfangen wurden. Das Frühlingslager der Handballjunioren war endgültig Geschichte.

Zu der letzten Ausgabe der Lagernews geht es hier.

Drucken E-Mail

 Logo Turnverein Balsthal