Turnverein Balsthal

Handball-Aktivmannschaft des TV Balsthal verteidigt ihren Titel

Am Freitag 19. August nahm die Handball-Aktivmannschaft des Turnvereins Balsthal zum zweitenmal am Nachtturnier in Berikon teil. Im vergangenen Jahr konnte dieses Turnier gewonnen werden. Die Titelverteidigung war somit das erklärte Ziel. Aufgrund der sehr guten Saisonvorbereitung unter der Leitung der beiden Trainer Denk Stefan und Müller Fabian stand diesem Unterfangen nichts im Weg. In einer 7er Gruppe spielten alle Mannschaften gegeneinander. Es zeigte sich, dass die Balsthaler Spieler bereits einiges in Sachen Ballsicherheit und Kaltblütigkeit vor dem Tor dazugelernt haben. Die gegnerischen Mannschaften wurden immer wieder mit schnellen Angriffen unter Druck gesetzt.

In den ersten 5 Spielen konnten vier Siege und ein Unentschieden herausgespielt werden. Zufälligerweise hatte der abschliessende Gegner alle seine Spiele gewonnen, was das letzte Spiel zum Finalspiel machte. Die Messlatte lag mit der 3-Liga Mannschaft des HC Einsiedeln jedoch sehr hoch. Mit einer konzentrierten und entschlossenen Leistung aller Spieler konnte dieses entscheidende Spiel mit 11:8 Toren souverän gewonnen werden. Somit wurde die erfolgreiche Titelverteidigung Tatsache und dies wurde auch gebührend gefeiert.

Bereits am Montag 29. August steht der nächste Ernstkampf bevor. Bei schönem Wetter spielt der TV Balsthal auf heimischem Terrain (Rainfeldplatz in Balsthal) ab 20.30 Uhr sein Cupspiel gegen Gipf-Oberfrick. Wir freuen uns auf die Unterstützung von vielen Handballfans. Am 17. September beginnt dann die 4-Liga Handballmeisterschaft mit dem Spiel gegen den HSV Sunset Küttigen. Die weiteren Spieldaten finden sie auf der Homepage.

Ebenfalls ist die Aktivmannschaft immer noch auf der Suche nach weiteren interessierten Handballspielern. Jeder ist herzlich willkommen. Die Trainingszeiten sind jeweils am Dienstag und Freitag um 19.30 Uhr beim Rainfeldplatz in Balsthal.


Bild stehend v.l.n.r.: Thomas Grolimund, Fabian Muster, Marc Bruder, Oliver Grolimund, Maurice Spaar, Stefan Fiechter
Bild sitzend v.l.n.r.: Fabian Müller, Patrick Gugelmann, Andreas Bucher, Juri Niemetz, Stefan Szalai
Es fehlt: Pascal Flückiger (gekämpft bis zum Umfallen)

 Logo Turnverein Balsthal