Turnverein Balsthal

Saison 2003, Ressort Handball

Aktivmannschaft
Die Handballsaison 2002/2003 ist abgeschlossen. Die Rückrunde der Aktivmannschaft verlief leider nicht wunschgemäss. Konnte doch der permanente Leistungsabfall auch dieses Jahr nicht verhindert werden, obwohl wir bei der Saisonvorbereitung schon vor den Sommerferien mit dem Handballtraining begannen. Schlussendlich beendeten wir die Saison auf dem vierten Schlussrang. Diese Klassierung lässt auf weiteres hoffen. Das Ziel für die nächste Saison wurde von unserem Trainer Richard Allemann gesteckt. Wir wollen in die Aufstiegsrunde, das heisst wir müssen mindestens den 2. Platz in unserer Gruppe erreichen. Unsere Hoffnung basiert auf den Leistungen der Juniorenmannschaft U21 von denen viele den Übertritt in die Aktivmannschaft wagen.

Juniorenmannschaft U21
In insgesamt 13 Spielen konnten die Junioren U21 7 Spiele für sich entscheiden. Bereits am Vorbereitungsturnier in Rothrist konnten sie ihr Können zeigen. Sie mussten in ihrer Gruppe gegen 4 Liga-Mannschaften antreten. Nach einer aussergewöhnlichen Teamleistung, mit Kampf und Einsatz konnten sie nach 4 Spielen dieses Turnier auf dem hervorragenden zweiten Rang ihrer Gruppe beenden.
Motiviert sind die Junioren in ihre Saison gestartet und haben so starken Mannschaften wie SG Olten/Trimbach oder SG Fricktal die Stirn geboten. Deren Aktivmannschaften spielen beide in der 2. Liga. Das soll etwas bedeuten, wenn unsere Junioren solchen Mannschaften Paroli bieten kann.

Junioren / Juniorinnen U13/11/U9
Ebenfalls abgeschlossen ist die Saison der Juniorinnen und Junioren U13/U11/U9. An drei verschiedenen Turnieren in Zuchwil, Brugg und Möriken-Wildegg konnten sie die ersten Turniererfahrungen sammeln. Es hat sich jedoch gezeigt, dass der Aufwand bei so vielen motivierten Juniorinnen und Junioren für Trainer und Betreuer sehr gross geworden ist. Sorgen bereitet uns, dass wir kein geeignetes Transportmittel haben. Es ist uns bewusst, dass es ein ökologischer Unsinn ist mit 10 und mehr Autos an ein Turnier zu fahren. Zurzeit haben wir keine andere Möglichkeit. Wir wären überglücklich, wenn sich jemand finden liesse, der für die Turniere und Meisterschaftsspiele der Juniorinnen und Junioren als Sponsoringbeitrag einen Transportbus zur Verfügung stellen würde.

Ein grosses Problem ist auch, dass wir in Balsthal über keine Grosshalle verfügen, in der man durch mehr Platz optimaler trainieren könnte. Bei Heimspielen müssen wir immer auf die Dreifachhalle in Rothrist ausweichen. Eine neue Sporthalle in Balsthal sollte deshalb unbedingt 40x20m Spielfläche aufweisen, damit wir unter besseren Bedingungen trainieren und in Balsthal Turniere und Spiele austragen können.

Zurzeit trainieren ca. 55 Juniorinnen und Junioren zu drei verschiedenen Trainingszeiten:

- Montag, 18.15 – 19.45 (Mädchen Jahrgang 89-94)
- Mittwoch, 18.00 – 19.30 (Knaben, Jahrgang 89-91)
- Freitag, 17.30-19.00 (Knaben, Jahrgang 92-94)

Die Trainings finden im Sommer draussen und im Winter in der Bezirksturnhalle statt. Weitere Interessierte sind herzlich willkommen bei uns vorbeizuschauen. Es erwartet dich ein interessierter und motivierter Trainerstab, viel Freude, Spass und neue Kameradinnen und Kameraden.

 Logo Turnverein Balsthal