Turnverein Balsthal

Saison 2004, Ressort Handball

Aktivmannschaften
Die Handballsaison 2003/2004 ist abgeschlossen. Die beiden Aktivmannschaften konnten trotz schlechter Vorrunde in der Rückrunde noch einige Spiele gewinnen. Balsthal 1 beendete die Saison auf dem 6. Platz, Balsthal 2 auf dem 7. Platz in ihrer Gruppe. Die Leistungen der Rückrunde lassen aber auf weiteres hoffen. Nächste Saison werden wir nur noch mit einer 4-Liga Mannschaft in die Meisterschaft einsteigen. Unsere Hoffnung basiert auf den Leistungen der „jungen Wilden“, die in dieser Saison von Beginn an sehr gute Leistungen gezeigt haben. Leider mussten wir am Ende der Saison Abschied nehmen von unserem Trainer Richard Allemann. Wir danken ihm nochmals herzlich für sein grosses Engagement..

Juniorinnen U15/U13
Die ersten drei Spiele der Juniorinnen U15 gingen alle mit einer sehr hohen Tordifferenz verloren. Die anderen Mannschaften spielten bereits seit einigen Jahren zusammen, währenddem unsere Juniorinnen erst ihre zweite Saison in Angriff nahmen. Glücklicherweise bot sich die Möglichkeit, dass die Juniorinnen den zweiten Teil der Saison in der Turniermeisterschaft der unter 13-jährigen bestreiten konnten. Unter der Führung von Christian Müller konnten bald die ersten Siege gefeiert werden. Das Prestigeduell gegen die Balsthaler Junioren U13 ging jedoch knapp verloren.

Junioren U15
Ebenfalls abgeschlossen ist die Saison der Junioren U15. In der Vorrunde mussten die Junioren noch Lehrgeld bezahlen, während die Rückrunde als voller Erfolg bezeichnet werden konnte. 4 von 6 Spielen konnten siegreich beendet werden. Die Saison wurde auf dem 2. Platz abgeschlossen. Durch die erfolgreiche Leitung von Max Spaar sind die Junioren zu einem Team zusammengewachsen, haben sich technisch enorm verbessert und werden nächste Saison mit Sicherheit weitere Siege einfahren können.

Junioren U13
Unsere Jüngsten konnten ihre Spielstärke an fünf verschiedenen Turnieren präsentieren. Unter der Leitung von Marc Bruder konnte man die spielerische Entwicklung während dieser Saison deutlich miterleben. Während zu Beginn der Saison einiges im Spiel noch nicht zusammenpasste, konnte man im letzten Turnier 2 von 3 Spielen gewinnen und dieses Turnier auf dem zweiten Rang beenden.

Es eine Freude diesen jungen Sportlerinnen und Sportlern bei ihren Einsätzen zuzusehen. Die Begeisterung und Spielfreude, die sie ausstrahlen, erwärmt jedes Trainerherz. Den Haupttrainern Max Spaar, Christian Müller und Marc Bruder sowie den Hilfsleitern gebührt grosser Dank für die ausgezeichnete Jugendarbeit. Zurzeit trainieren ca. 50 Juniorinnen und Junioren zu drei verschiedenen Trainingszeiten


- Montag, 18.15 – 19.45 (Mädchen Jahrgang 89-94)
- Mittwoch, 18.00 – 19.30 (Knaben, Jahrgang 88-91)
- Freitag, 17.30-19.00 (Knaben, Jahrgang 92-94)

Die Trainings finden im Sommer draussen und im Winter in der Turnhalle statt. Weitere Interessierte sind herzlich willkommen bei uns vorbeizuschauen. Es erwartet dich ein interessierter und motivierter Trainerstab, viel Freude, Spass und neue Kameradinnen und Kameraden.

 Logo Turnverein Balsthal