Turnverein Balsthal

Handball-Aktivmannschaft holt den Pokal definitiv ins Thal

Am Freitag 18. August nahm die Handball-Aktivmannschaft des Turnvereins Balsthal zum dritten Mal am Nachtturnier in Berikon teil. In den vergangenen beiden Jahren konnten sie dieses Turnier gewinnen.
Die Titelverteidigung und der endgültige Gewinn des Wanderpokals war das grosse Ziel. Aufgrund der sehr guten Saisonvorbereitung unter der Leitung der beiden Trainer Szalai Stefan und Müller Fabian stand diesem Unterfangen nichts im Weg. In der ersten Gruppenphase wurde mit zwei souverän herausgespielten Siegen das Soll erfüllt und die Qualifikation für die Sieger-Gruppe problemlos erreicht. Es zeigte sich, dass die Balsthaler Mannschaft bereits einiges in Sachen Ballsicherheit und Kaltblütigkeit vor dem Tor dazugelernt haben. Die gegnerischen Mannschaften wurden immer wieder mit schnellen Angriffen unter Druck gesetzt. Besondere Impulse setzte der Torhüter Severin Rytz, welcher auf diese Saison von der 2. Liga Mannschaft des TV Solothurn zum TV Balsthal gestossen ist. Mit seinen Abwehrparaden begeisterte er immer wieder die zahlreichen Fans.
Zwei Siege gegen den HC Berikon und die Mannschaft des TV Muri standen dem Balsthaler Team für eine erfolgreiche Titelverteidigung noch im Weg. Gegen den HC Berikon mussten die Balsthaler in der vergangenen Meisterschaft eine empfindliche Niederlage einstecken und die Mannschaft des TV Muri ist als konstante 3-Liga Team bekannt. Mit einer fehlerfreien Leistung wurde der HC Berikon mit 14:4 Toren bei einer Spielzeit von 20 Minuten vom Platz gefegt. Da der TV Muri sein Spiel ebenfalls gewonnen hat, kam es um 2.00 Uhr nachts zum Final zwischen dem TV Balsthal und dem TV Muri. Mit einer konzentrierten und entschlossenen Leistung aller Spieler konnte dieses entscheidende Spiel souverän gewonnen werden. Mit dem entscheidenden Treffer 15 Sekunden vor Schluss zum 9:8 Endstand machte Mario Lanz alles klar. Somit wurde die erfolgreiche Titelverteidigung Tatsache und dies wurde auch gebührend gefeiert.
Am 30. September beginnt die 4-Liga Handballmeisterschaft mit dem Spiel gegen des STV Gränichen. Die weiteren Spieldaten findet ihr auf dieser Homepage. Ebenfalls ist die Aktivmannschaft immer noch auf der Suche nach weiteren interessierten Handballspielern. Jeder ist herzlich willkommen. Die Trainingszeiten sind jeweils am Dienstag und Freitag um 20.00 Uhr beim Rainfeldplatz in Balsthal.
Bild stehend v.l.n.r.: Thomas Grolimund, Pascal Flückiger, Manuel Meister, Marc Bruder, Christian Müller, Oliver Grolimund (Coaching)

Bild sitzend v.l.n.r.: Fabian Müller, Andreas Bucher, Stefan Szalai, Mario Lanz, Severin Rytz

Die Bilder dieses Anlasses findet Ihr [HIER]

 Logo Turnverein Balsthal