Turnverein Balsthal

Handball-Trainingsweekend in Spiez

Wie jedes Jahr führte die Aktivmannschaft des Ressorts Handball ihr traditionelles Trainingsweekend durch. Diesmal zusammen mit den Junioren der U19-Mannschaft. Das Trainingsweekend ist ein wichtiger Bestandteil der Vorbereitung für die kommende Handball-Meisterschaft.
Neue Spielzüge wurden eingeübt, die Kondition auf Vordermann gebracht und die Kameradschaft gepflegt. Die Dreifachhalle in Spiez bot hierfür ideale Trainingsbedingungen. Mit zwei intensiven und lehrreichen Trainingseinheiten am Samstag forderten die Trainer Stefan Szalai, Fabian Müller und Christian Müller den Teilnehmern alles ab. Das gemeinsame Essen am Abend rundete diesen Tag ab. Bald verschwanden die ersten erschöpft in ihren Betten, - die anstrengenden Trainings zeigten ihre Wirkung.- während die anderen das Thuner Nachtleben genossen haben.

Trotz einem reichhaltigen Frühstück am frühen Morgen nahmen die meisten mit bereits ziemlich müden Knochen und reichlich Muskelkater am Sonntag die restlichen Trainingseinheiten in Angriff. Am Morgen wurde ein internes Trainings-Turnier durchgeführt, mit einer Aktiv- einer Junioren- und einer gemischten Mannschaft. Nochmals feilten die Trainer an technischen und taktischen Einzelheiten, damit die beiden Mannschaften für die kommende Meisterschaft bestens gerüstet sind.

Der Vorstand des Ressorts Handball dankt den Trainern und vor allem der Organisatorin des Trainingsweekends Janina Malinic ganz herzlich für die geleistete Arbeit.

Die Bilder dieses Anlasses findet Ihr [HIER]

 Logo Turnverein Balsthal