Turnverein Balsthal

Jahresbericht Handball

Das Jahr 2006 startete für das Ressort Handball mit der Teilnahme am traditionellen Chluser-Märet. Zum letzten Mal hat das Ressort Handball die Schlossbar geführt, coole Drinks gemixt und heisses Chili con carne verkauft. Da das Ressort Handball ab diesem Jahr aktiv mit den Büttysugern und anderen Vereinen an der Fasnacht beteiligt ist, haben wir uns schweren Herzens entschlossen, uns am Chluser Märet nicht mehr zu beteiligen. Der Aufwand für die Organisation stand in keinem Verhältnis zu den tiefen finanziellen Einnahmen.
Im August führten die Aktivmannschaft und die U19-Junioren gemeinsam das Trainingsweekend in Spiez durch. Mit intensiven und anstrengenden Trainings bereiteten sich die beiden Mannschaften auf die kommende Meisterschaft vor.

Aktivmannschaft
Die Saison 2006/2007 begann für die Aktivmannschaft mit einem Paukenschlag. Mit einer kämpferischen Leistung verteidigte sie beim Turnier in Berikon ihren in den letzten beiden Jahren errungenen Turniersieg erfolgreich und konnte den Pokal nun definitiv mit nach Balsthal nehmen. Auch das zweite Vorbereitungsturnier in Rothrist konnte mit dem 2. Rang erfolgreich beendet werden. Man musste sich nur im Final der starken 3-Liga Mannschaft des HC Berikon beugen.
 
Die Vorrunde der laufenden Meisterschaft schloss die Aktivmannschaft mit dem souveränen 3. Platz in ihrer Gruppe ab. Somit qualifizierte sie sich für die Aufstiegsrunde, in welcher die Balsthaler Mannschaft ab Januar 07 um den Aufstieg in die 3-Liga kämpfen wird. Als weiterer Höhepunkt erhielt die Juniorenmannschaften U19 und U15 je ein neues Dress. Ganz herzlichen Dank an die Sponsoren Kälin Roger, Bloch Marc und die Schreinerei Häfeli.
 
Junioren U19
Die Integration der älteren U19 Spielern in die Aktivmannschaft konnte in dieser Saison angegangen werden. Bis jetzt konnten mehreren Junioren die Möglichkeiten gegeben werden an der Meisterschafsspielen der Aktivmannschaft teilzunehmen.
In der aktuellen Meisterschaft kämpfen die Junioren noch mit grösseren Problemen. So konnte in der Vorrunde kein Spiel gewonnen werden. Der Verlust eines Trainings pro Woche aufgrund des Hallenengpasses (Bau Sporthalle Haulismatt) hat hier sicher auch einiges dazu bei getragen. Doch dies ist Vergangenheit. Mit grosser Motivation kann nun 2x pro Woche in der top ausgerüsteten Sporthalle Haulismatt trainiert werden.
 
Junioren U15
Die Junioren U15-Mannschaft bestritt eine sehr erfolgreiche Vorrunde. Die körperlichen und spielerischen Differenzen zu den besten U15-Mannschaften haben sich nach den Niederlagen in der vergangenen Saison ausgeglichen. Mit 4 Siegen aus 6 Spielen platzierten sich unsere Junioren auf dem hervorragenden 2. Platz. Erfreulicherweise wuchs das Kader der U15-Mannschaft unter der Leitung von Marc Bruder stetig an. So trainieren aktuell regelmässig 15-20 Junioren zusammen.
 
Junioren U13 und U11
Mit einer gross angelegten Werbeaktion hat das Ressort Handball Anfang Dezember begonnen eine neue Junioren U13 und U11 Mannschaft aufzubauen. Sage und schreibe 45 junge motivierte Junioren konnten an den ersten beiden Trainings begrüsst werden. Für Nachwuchs im Ressort Handball ist somit gesorgt.

 Logo Turnverein Balsthal