Turnverein Balsthal

Die erfolgreichste Handball-Saison überhaupt!

Die Handballmeisterschaft 2006/2007 ist abgeschlossen. Für das Ressort Handball war dies vermutlich die erfolgreichste Saison überhaupt:
-Aufstieg der Aktivmannschaft in die 3. Liga
-Aufstieg der Junioren U15 in die Meistergruppe
-Total 51 neue Junioren!!!
-Insgesamt mehr als 100 aktive Handballspieler (Junioren und Aktive zusammen)

Aktivmannschaft (4. Liga)
Endlich nach langen 15 Jahren konnte die Handballmannschaft des TV Balsthal wieder in die 3. Liga aufsteigen. Bereits der Start in die neue Saison glückte mit dem Turniersieg beim 3./4.–Liga Turnier in Berikon optimal. In der Vorrunde gewann die Aktivmannschaft 8 von 10 Spielen und erreicht somit souverän die Qualifikation für die Aufstiegsrunde. Dort setzte sich die Erfolgswelle fort. So gewann die Balsthaler Mannschaft in der Aufstiegsrunde 7 von 8 Spielen und sicherte sich somit den Aufstieg.

Junioren U19
Die U19-Mannschaft war das Sorgenkind in dieser Saison. Kurz vor Saisonbeginn haben sich einige wichtige Spieler vom Handballsport zurückgezogen. Zusätzlich war die Saison geprägt vom Verletzungspech diverser Spieler. So waren wir häufig froh, wenn wir überhaupt genügend Spieler hatten, um die Meisterschaftsspiele zu besuchen. Schade, denn das Potential einiger Spieler ist noch lange nicht ausgeschöpft. 1 Unentschieden und 14 Niederlagen sind das Fazit.

Junioren U15
Der Aufstieg in die Meistergruppe nach der ersten Saisonhälfte und vor allem das Verteidigen des Platzes in der Meistergruppe in der zweiten Saisonhälfte. Das waren die Höhepunkte der U15-Junionen. Mit einem tollen Teamgeist und intensiven Trainings konnten diese Erfolge erzielt werden. 15 Jahre lang hat keine Juniorenmannschaft den Aufstieg in die Meistergruppe erreicht. Nun platzierten sich die Junioren U15 unter den besten Mannschaften der Region. So konnte beispielsweise die U15 Mannschaft des TV Suhr in Grund und Boden gespielt werden.

Junioren U13
25 neue Junioren besuchen regelmässig die von Urban Saner und seinen beiden Hilfsleitern Beni Stucki und Thomas Kälin geleiteten Trainings. Bereits nach 3 Monaten konnte der erste Turniersieg gefeiert werden. Die Junioren sind motiviert und die neue Sporthalle Haulismatt bietet ihnen jede Menge Platz zum trainieren.


Junioren U11 und U9
Auch in dieser Juniorenkategorie hat die Werbeaktion vom vergangenen November bereits etliche Früchte getragen. Bereits konnten 3 Turniere mit je drei Mannschaften (2x U11 und 1x U9) besucht werden. Davon haben die jüngsten (U9) bereits 2 Turniere gewonnen. Für die Zukunft im Ressort Handball ist also optimal vorgesorgt.

Zu all den tollen Resultaten gesellen sich weitere erfreuliche Nachrichten hinzu. Vier engagierte Junioren haben den J+S Leiterkurs absolviert. Zwei Junioren (Luca Bloch und Phillip Schwerdt) haben den Schiedsrichterkurs besucht und bereits eine Saison erfolgreich Spiele gepfiffen. Juri Niemetz hat die Ausbildung zum Hallenfunktionär absolviert und erfüllt diese Aufgabe souverän. Weiter wurden dem Ressort Handball zwei neue Dresses gesponsert, dasjenige der U15-Junioren von der Schreinerei Häfeli, dasjenige der U19-Junioren von Kälin Roger und Bloch Marc. Vielen, vielen Dank.

Mit grossem Tatendrang und Erfolgshunger sehen wir der nächsten Handballsaison entgegen und möchten uns ganz herzlich bei all jenen Personen bedanken, die zu diesen Erfolgen beigetragen haben.

Im Namen des Vorstands des Ressort Handball
Fabian Müller

 Logo Turnverein Balsthal