Turnverein Balsthal

  • TVB Home
  • Handball
  • HANDBALLEVENT des Turnvereins Balsthal – Lasst die Halle beben vom 15. Januar 2011

HANDBALLEVENT des Turnvereins Balsthal – Lasst die Halle beben vom 15. Januar 2011

Handballevent Am Samstag 15. Januar 2011 präsentierte sich das Ressort Handball in der Sporthalle Haulismatt mit einem grossen Handballfest. Das hochgesteckte Ziel die Haulismatthalle mit mehr als 300 Personen zu füllen wurde erreicht!
Bereits ab 13.00 Uhr spielten die U15 und U17 Junioren. Um 16:30 lieferte sich unsere zweite Aktivmannschaft (4. Liga) einen harten Kampf gegen den HC Berikon, den sie mit 25:24 für sich entscheiden konnten. Unsere vielversprechende U19 Juniorenmannschaft spielte um 17:30 Uhr gegen die Mannschaft von Handball Zurzibiet und gewann klar mit 23:16. Somit war der Anfang des Anlasses geglückt. Mit dem gut besuchten Apéro für alle VIP’s um 17.00 Uhr wurde der Anlass dann so richtig eingeläutet. Um 19.00 Uhr eröffnete der Speaker (unsere Plaudertasche Oliver Freiermuth hat diese Aufgabe mit Bravour gelöst) das Handballfest und das Teamaerobic heizte unseren Zuschauern mit einem sehr ansprechenden und perfekt getanzten Auftritt mächtig ein! 

 

Danach wurden alle Handball-Mannschaften dem Publikum vorgestellt. Über 90 Handballer waren anwesend und präsentierten sich im jeweiligen Handballdress. Speziell war das neue Dress der U15 Mannschaft, welches gesponsert wurde durch die Häfeli Schreinerei in Balsthal und das 3. Liga Dress. Dieses wurde von der GPS Gipserei Malerei in Ramisiwil gesponsert. Vielen Dank an dieser Stelle an unsere Sponsoren.
Während des ganzen Anlasses konnten die Zuschauer an einem Wettbewerb teilnehmen und ihre Wurfkraft an einem Geschwindigkeitsmesser testen.
 Um 20.15 Uhr fand dann das Spiel unserer ersten Mannschaft statt. Der Match war ein harter Kampf und ging schlussendlich leider mit 27:28 verloren zu Gunsten der Mannschaft aus Trimbach. Dies trübte die Stimmung jedoch nicht. Denn nun begann der zweite Teil des Abends mit Festen, Feiern und interessanten Gesprächen.
Natürlich gehörte auch eine Festwirtschaft zum Programm. Raclette, Hamburger und Pommes-Frites konnten bestellt und an der Bar etwas getrunken werden. Während des Essens wurden Handballfotos aus alten Zeiten auf der grossen Leinwand im Kultursaal gezeigt.
Nach dem 3. Liga Spiel feierte der ganze Turnverein gemeinsam gemischt mit weiteren Fans ausgiebig bis in die frühen Morgenstunden. Ein grosses Merci hier auch an alle Helfer beim  Hallendienst, Barfrauen, an das Service Team und an alle weiteren Helfer und ein ganz besonders Dankeschön an unsere ehemaligen Handballspieler, die mit grossem Einsatz und viel Aufwand dafür gesorgt haben, dass dieser Anlass stattfinden konnte. Es ist genial, wenn man immer wieder auf die Unterstützung der alten Garde zählen darf.
Zusammengefasst, viel Action, viele Leute, denen wir zeigen durften, wie der Handballsport funktioniert und schlussendlich über 300 Leute in der Halle, was für Balsthal enorm ist.

 

Zu den Bilder [HIER]

 Logo Turnverein Balsthal