Turnverein Balsthal

Erstes Turnier der Balsthaler U13 Junioren

Ein grauer Samstagmorgen, 8 Junioren des Turnverein Balsthal stehen trotz kalter Temperaturen voller Tatendrang vor der Haulismatthalle bereit. Es geht ans U13-Turnier nach Muri (AG) zum ersten Härtetest in dieser Handballsaison. Auf uns warten die Teams vom TV Muri mit 3 Mannschaften und vom HV Olten.

Wer die letzte Saison gesehen hatte wusste, dass dies für die Balsthaler Mannschaft ein schwieriger Tag sein wird, da alle gegnerischen Teams zu den Besten im Verband gehören.

Die ersten beiden Spiele gingen gegen HV Olten und TV Muri 1 deutlich verloren. Während Olten mit einer tollen Teamleistung auffiel, sah man gegen Muri, dass es auf der Stufe U13 ausreicht, wenn man über gute Einzelspieler verfügt. Diese Spieler konnten durch ihre gute technische Ausbildung und die körperliche Überlegenheit 11 von 15 Toren erzielen.

Unser Spiel gegen die Mannschaft vom TV Muri 2 sah da ganz anders aus. Die Spieler von Muri waren körperlich auf gleichem Level wie unser Team. Somit konnten sie gegen uns nicht mehr so einfach verteidigen. Beide Trainer setzten bis zum Schluss auf eine offensive 1:5 Abwehr, was zu einem echt tollen Match führte. Die überragende Leistung unseres Torhüters sowie unserer Feldspieler ermöglichten uns einen verdient hohen Sieg einzufahren.

Im letzten Spiel mussten wir gegen die weibliche U13 des TV Muri antreten. Im Reglement ist festgeschrieben, dass Mädchen auch mit einem Jahr älteren Jahrgang noch bei der U13 mitspielen dürfen. Dieser körperliche sowie altersmässige Unterschied machte uns grosse Probleme. So war es wieder eine herausragende Spielerin, die den Unterschied ausmachte.

Am Ende bin ich als Trainer stolz auf die Gesamtleistung unserer Jungs. Wir hatten leider das Pech einer sehr starken Gruppe anzugehören. Wir lassen uns nicht unterkriegen und arbeiten weiter hart an uns. Die Revanche kommt nach den Herbstferien am 25. Oktober in Olten

Ergebnisse

HV Olten – TV Balsthal          17:4

TV Muri 1 – TV Balsthal         15:5

TV Muri 2 – TV Balsthal         8:18

TV Muri 3 – TV Balsthal         9:7

Turnier.jpg

Für den TV Balsthal: Maximilian Geier, Trainer Junioren U13

 Logo Turnverein Balsthal