Turnverein Balsthal

Viele lachende Gesichter am Minihandballfestival

Die U11 Mannschaft des TV Balsthal hatte gemeinsam mit den Trainern viel Spass.130 Teams und über 1100 Kinder im Alter von sieben bis elf Jahren haben sich an vergangenem Wochenende in Emmenbrücke zum grössten Handball-Festival der Schweiz getroffen. Auch der TV Balsthal und der HV Oensingen haben daran teilgenommen. Zwar konnten die beiden Vereine aufgrund zahlreicher Absagen von Junioren nicht in Topbesetzung antreten, dennoch war das Festival ein unvergessliches Ereignis. Über fehlende Einsatzzeiten konnte sich keine Juniorin und kein Junior beschweren.

Das sonnige Wetter, eine hervorragende Turnierorganisation und viel Fairplay sorgte für tolles Turniererlebnis. Für Abwechslung sorgten drei verschiedene Spielformen: Mini-Streethandball, Mini-Handball und Mini-Beachhandball. Gerade letztere Spielform war für alle ein Novum. Und doch brauchten die Spielerinnen und Spieler nur wenig Zeit, um sich auf dem weichen und ungewohnten Untergrund zurechtzufinden.

Während den Matchpausen konnte sich klein und gross in verschiedenen Plauschdisziplinen messen. Die Kinder konnten die Geschwindigkeit ihrer Würfe messen, bei Stafetten ihre Geschicklichkeit testen und ihre Treffsicherheit beim Torwandschiessen, der «Mohrenkopfschleuder» oder der «Fallbank» beweisen. Zudem konnten sie sich auf einer Hüpfburg austoben oder diverse Spiele aus der «Spielkiste» ausprobieren.

Der TV Balsthal und der HV Oensingen bedanken sich bei Handball Emmen für die hervorragende Organisation des diesjährigen Minihandballfestival.

Auf Flickr finden Sie noch einige Bilder: https://flic.kr/s/aHskzNqtxm

 Logo Turnverein Balsthal