Turnverein Balsthal

TVBalsthal Handball Logo200Seit vielen Jahren besteht bereits die Möglichkeit innerhalb des Turnvereins Balsthal den schönen und intensiven Handballsport zu betreiben.
Zurzeit bestreitet der TV Balsthal mit zwei Aktivmannschaften die Handballmeisterschaft. Neben dieser Mannschaft unterhalten wir eine grosse Juniorenabteilung.

Wir legen Wert auf die Juniorenförderung, um den Nachwuchs des Handballsports in Balsthal sicherzustellen. Die Juniorenabteilung, welche zurzeit aus ungefähr 65 motivierten Jugendlichen besteht, wird von ausgebildeten Jugend+Sport Trainern betreut. Die Junioren bestreiten eine eigene Meisterschaft und besuchen regelmässig Turniere.

Handball ist der Wichtigste aber nicht der einzige Eckpfeiler dieses Ressorts. Durch verschiedene Anlässe soll der Zusammenhalt und die Kameradschaft innerhalb der verschiedenen Abteilungen gefördert werden: Saisonabschluss, Trainingsweekend und Fasnacht sind einige dieser Aktivitäten.


Die Trainer genossen Spitzenhandball am Cupfinal

Die Trainer des TV Balsthal und des HV Oensingen. Hinten von links: Dimitri Costa, Dominik Bucher, Aleksandar Pantelic, Manuela Geier, Max Geier, Andreas Bucher, Marc Haefeli, Marc Bruder, Simon Tang, Nathalie Kaufmann. Vorne von links: Simon Dietrich, Silas Roos, Remo Roos.

Mindestens einmal in der Woche stehen sie für den Nachwuchs und die Aktiven in den Hallen: Die Rede ist von den Trainern des TV Balsthal und des HV Oensingen. Um die Arbeit zu würdigen, hat der Vorstand des Ressorts Handball alle Trainer zu einem gemeinsamen Event eingeladen. Mit einem tollen Drei-Gänge-Menu bei Marcel im Restaurant Eintracht schlugen sich die Handballleiter die Bäuche voll. Anschliessend reisten sie gemeinsam nach Olten, um in der Stadthalle den Männer-Cupfinal zwischen Wacker Thun und dem TV Endingen zu verfolgen. Die Stimmung war grossartig und der Anlass ein grosser Erfolg.

Der Vorstand bedankt sich ganz herzlich bei allen Trainern für ihr Engagement im Handballsport und in unserem Verein!

Weiterlesen

Wieder einmal Meistergruppe und erstmals in der Inter-Kategorie

Nach fünf Jahren hebt die U15 (im Bild Edris Osmani beim Torwurf) wieder in die Meistergruppe ab.

In wenigen Tagen beginnt nicht nur für die erste Mannschaft des TVB der zweite Teil der Handball-Saison 2016/17. Höchste Zeit also einen kurzen Rückblick auf die Vorrunde der Balsthaler und Oensinger Teams zu tätigen. Viel Freude bereiteten vor allem zwei Nachwuchsteams: Die U15-Junioren qualifizierten sich für die Meistergruppe, derweil die U14-Juniorinnen der HSG Oensingen-Balsthal im neuen Jahr gar in der Inter-Konkurrenz antreten werden.  

Weiterlesen

Ausgangslage gut, Bilanz durchzogen

S'Eis muss in der Rückrunde wieder als Einheit auftreten, wie hier am Handballevent im November 2016.
Bald beginnt bereits wieder der zweite Teil der Handball-Saison 2016/17. Höchste Zeit also, einen kurzen, mitunter auch kritischen Rückblick auf die Vorrunde der ersten Balsthaler Mannschaft zu tätigen. Denn Licht und Schatten lösten sich im bisherigen Verlauf der 3.-Liga-Meisterschaft ab.

Weiterlesen

12./13. November 2016: Event-Spielrunde mit versöhnlichem Ende

Am Handball-Event wollten alle mal ran: Beim U13-Team standen Trainer Silas Roos gleich 14 Spieler zur Auswahl.


Der Spielplan am Wochenende des Handball-Events des Ressort Handball hatte es in sich. Gleich zwei Spitzenspiele – die U15-Junioren sowie die FU14-Mädchen der HSG Oensingen – standen am Samstag zur Auswahl. Die Gastgeber-Teams standen in der heimischen Haulismatt dem jeweiligen Tabellenführer gegenüber. Erfolgsergebnisse fielen allerdings aus, denn erst im letzten Spiel des Events rettete die 3.-Liga-Equipe des TVB die Ehre der Gastgeber mit dem einzigen Tagessieg. Am Sonntag sorgten die Mädchen der Handball Spielgemeinschaft Oensingen und Balsthal mit einem weiteren Sieg für einen noch versöhnlicheren Abschluss.

Weiterlesen

"Der Laden läuft auch ohne mich"

Fabian "Ché" Müller gab beim Ressort Handball 15 Jahre lang mit den Ton an.


Ende Jahr tritt Fabian Müller aus dem Vorstand des Ressort Handball zurück. 15 Jahre war der „Ché“  in den verschiedensten Funktionen tätig und prägte das Erscheinungsbild des Handballs in Balsthal entscheidend mit. Nun sei die Zeit gekommen, Jüngeren Platz zu machen. Bange ist ihm vor der Zukunft des Ressorts nicht. Er setzt vor allem auf den Drive der Jungen. „Der Laden läuft auch ohne mich“, ist der 37-Jährige überzeugt.

Weiterlesen

Der Handball-Event 2016, oder: Als die Halle wieder zur "Haulismatthölle" mutierte

Gegen 200 Zuschauer drängten sich beim Abendspiel in die "Haulismatt-Hölle. (Foto: Chris Buob)
Der Handball-Event 2016 ist Vergangenheit, die vielen positiven Bilder werden bleiben. Auch die dritte Ausgabe des vom Ressort Handball des TV Balsthal organisierten Anlasses war ein voller Erfolg. Einzig im sportlichen Bereich mussten die vielen Zuschauer lange auf ein Erfolgserlebnis der Einheimischen warten. Erst im letzten Spiel rettete die 3.-Liga-Mannschaft des TVB die Ehre der Gastgeber und realisierte den einzigen Tagessieg (23:17). Der Höhepunkt war jedoch ein anderer: Zumindest inoffiziell wurde der Name der Heimstätte nach dem überragenden Zuschauersupport kurzerhand mit einem simplen Buchstabentausch geändert. Davon aber später mehr.

Weiterlesen

 Logo Turnverein Balsthal