Turnverein Balsthal

JuKo Weihnachtsspecial „Action, Spass und Teamspirit…“

JuKo Anlass Dezember 2019 48Am 07. Dezember 2019 trafen sich knapp 40 Mädchen und Jungen aus den Ressorts Geräteturnen, Jugi Knaben und Teamaerobic Jugend zu einem weiteren Anlass im Jahr. Auf der Piazza beim Pfarreiheim schienen alle gut gelaunt und motiviert – man kennt sich mittlerweile gut und es wird geplaudert und gelacht.

Bilder

An diesem Tag wurden den Gruppen viel Action und Engagement abverlangt. Während 2.5 Stunden rannten die Kinder in 8 heterogenen Gruppen auf dem ganzen Kirchenareal herum und suchten nach Codewörtern. Am zentralen Sammelpunkt, an dem sich der Spielplan befand und sich die Spielleiter/ -innen Andrea, Thanh und Andreas während des Spiels aufhielten, erhielten die Kinder bei richtigen Schlüsselwörtern Aufgaben, die sie als Gruppe gemeinsam lösen mussten.

Hier ein paar Beispiele an Aufgaben:

  • Sagt das Alphabet rückwärts auf
  • Macht alle einen Radschlag
  • Was hat 4 Beine und kann nicht laufen?
  • Malt mit verbundenen Augen einen Samichlaus, einen Schmutzli und einen Esel
  • Spielt eine Partie „Schere, Stein, Papier“ gegen die Spielleitung
  • Gurgelt das Lied „alle meine Entchen“
  • Malt Potraits von Kusi und Häfi
  • Seid 1 Minute lang ruhig
  • Läuft 3x die Treppe hoch und runter
  • Macht alle 10 Liegestützen
  • Schreibt ein Gedicht an Häfi

Das Spiel endete auf dem Spielfeld Nummer 70 mit der krönenden Aufgabe ein Selfie von der Gruppe zu machen.

Im Anschluss des Chaosspiels durften sich die Kinder mit feinem Tee im Pfarreiheim aufwärmen.

Was für eine Freude, als der Samichlaus mit seinem Gehilfen, dem Schmutzli, an die Türe klopfte und in den Saal eintrat. Vieles wusste der Samichlaus über die Kinder zu erzählen. Obwohl nicht nur gute Dinge in seinem grossen Buch standen, sah der Samichlaus, dass sich die Kinder in den Trainings grosse Mühe gaben und lobte sie dafür. Verse und ein Lied wurden Samichlaus und Schmutzli von mutigen Knaben vorgetragen. Bald darauf verabschiedeten sich Samichlaus und Schmutzli wieder von uns.

Nach dem Besuch vom Samichlaus und Schmutzli stärkten wir uns mit einer ausgezeichneten Kürbissuppe, Cervelat und Brot. Herzlichen Dank an Kusi, der für unser Wohl sorgte!

Ein stimmungsvoller Abend ging mit vielen glücklichen Gesichtern zu Ende. Müde, aber voller schöner Eindrücke des Erlebten, machten sich die Kinder wieder auf den Heimweg. Es war ein unvergesslicher, wunderschöner, lustiger und aktiver Tag.

An dieser Stelle möchte ich ein grosses Dankeschön an Kusi aussprechen. Es war sein letzter JuKo Anlass. Er wird auf die kommende Generalversammlung sein Amt als JuKo Chef in die Hände von Thanh Bobst und Andreas Hafner übergeben.

Kusi, wir möchten dir ein herzliches Dankeschön sagen für die gesamte Zeit und Mühen, die du in den vergangenen Jahren für die Jugend des Turnvereins Balsthal aufgewendet hast. Wir wissen dein Engagement und dein fachspezifisches Turnwissen zu schätzen.

 Logo Turnverein Balsthal