Turnverein Balsthal

Die "Jugi" ist wohl die wichtigste Abteilung in jedem Turnverein. Denn die jungen Mitturner von heute sind die Aktivmitglieder von morgen. Der Nachwuchs sichert das Überleben jedes Vereines. Für die Vereinsleitung des TVB gibt es aber auch noch einen anderen Grund, weshalb das Ressort Jugend nicht fehlen darf: Bewegung ist gesund und notwendig. Deshalb soll der TVB attraktive Möglichkeiten zur gesunden Freizeitgestaltung bieten. Eine davon ist eben - neben den Nachwuchsabteilung der anderen Ressorts - das Ressort Jugend. Es bietet den Athleten ein breitgefächertes sportliches Angebot (keine Spezialisierung notwendig).

Die jungen Turner (Turnerinnen sind in der Jugi der TiB herzlich willkommen!) bestreiten verschiedene Sportanlässe. So zum Beispiel den Jugendspieltag, an welchem Korbball und Volleyball gespielt wird. An einem Jugitag werden verschiedene leichtathletische Disziplinen und auch Spiele angeboten.

Weiterer Fixpunkte im Jahresprogramm sind die Teilnahmen am "Quer durch Solothurn" (Pendelstafette) sowie am Unihockeyturnier.

In den Turnstunden - Einteilung nach Unter - und Oberstufe - wird auf diese Anlässe trainiert. Es werden aber auch immer wieder Spiele wie Fussball, andere verschiedene Ballspielarten, Velotouren sowie andere sportliche Aktivitäten angeboten.


Jahresbericht 2001 der Jugendriege

Am 26. Mai nahmen wir mit der Jugendriege Oberstufe am Kantonalen Qualifikationsspieltag in Laupersdorf teil. Gespielt wurde Korbball und Volleyball, woraus sich ein Schlussrang ergab. Durch sehr gute Leistungen sowohl im Volleyball, als auch im Korbball erreichten wir den 2. Platz, und waren somit für den Kantonalfinal vom 23. September qualifiziert.
Am 14. September fand das Quer durch Solothurn statt. Es startete ein Team in der Kategorie "Männliche Jugend". Das "Quer durch Solothurn" ist immer ein besonderer Anlass. Diese Pendelstafette führt durch die Altstadt unseres Kantonshauptortes. So müssen die Läufer manchmal auf sehr engem Raum den Stab übergeben. Unsere Mannschaft erreichte mit einer Laufzeit von 2.30 Minuten den guten 7. Rang.
Am 23. September sind wir mit der Oberstufenmannschaft der Jugendriege nach Laupersdorf gefahren, um am Kantonalen Jugendspieltag teilzunehmen. Disziplinen waren Korb- und Volleyball. So fand am Morgen das Korbballturnier wie geplant statt. Die Mannschaft belegte den hervorragenden dritten Zwischenrang. Die Verhältnisse waren schwierig, da es sehr stark regnete. Am Nachmittag sollte das Volleyballturnier stattfinden, doch es wurde wegen zu schlechtem Wetter abgesagt, was zur Folge hatte, dass nur die Rangliste vom Korbball zählte. Somit blieb am Schluss der dritte Rang.
Am 10. und 11. November fand noch das Unihockey Turnier in Balsthal statt. Am Samstag Nachmittag war das Turnier der Oberstufe. Es wurden zuerst die Qualifikationsspiele durchgeführt, nach denen wir in unserer Gruppe auf dem zweiten Rang lagen und somit für die Kreuzrunde um die ersten 4 Plätze mitspielten.
Nach zwei gewonnenen und einem verlorenen Spiel lagen wir mit der Jugendriege Laupersdorf punktgleich auf dem ersten Platz, doch leider zählte die Direktbegegnung, damit belegten wir den 2. Schlussrang.
Am Sonntag fand dann das Turnier der Unterstufe statt. Nach den Qualifikationsspielen lag die Unterstufe auf dem 3. Zwischenrang und nahm am Kampf um die Plätze 5 - 10 teil. Nach den letzten Begegnungen belegten wir den 8. Schlussrang.

 Logo Turnverein Balsthal