Turnverein Balsthal

Das Ressort Leichtathletik gab es bereits zu KTV- Zeiten, und war schon damals erfolgreich. Im TVB gibt es drei Gruppen: zwei Altersgruppen Leichtathletik sowie die Laufgruppe. In der letztgenannten wird für Mittel- und Langstreckenläufe trainiert. Da die meisten Läuferinnen und Läufer noch im Schulalter sind, wird viel Gewicht auf Abwechslung gelegt: Laufen ist zwar anstrengend, soll aber Spass machen. Zusätzlich zu den Trainings starten die meisten Teilnehmer/Innen an Meisterschaften sowie Cross- und Strassenläufen, was oft mit Erfolgen belohnt wird. So wurde zum Beispiel Reto Dietiker im Jahr 2002 Juniorenschweizermeister über 5'000 Meter, ein Jahr später Schweizermeister im Halbmarathon in der Kategorie "Espoirs" (nebst anderen Schweizer- oder Europameisterschaftserfolgen).

Ansonsten üben sich die Leichtathleten in den anderen oben beschriebenen Disziplinen. Alljährlich fahren Turner/Innen an die LA - Kantonalmeisterschaften, was jeweils mit mehreren Titeln belohnt wird. Eine weitere Tradition ist die Teilnahme an der Strassenstaffette "Quer durch Wangen", wo schon mehrere Titel geholt wurden. Ein weiterer wiederkehrender Anlass ist die Schweizerische Vereinsmeisterschaft SVM. 2003 gewann die Balsthaler Mannschaft den Schweizermeistertitel in der Kategorie männliche Jugend A!

Auch im Ressort Leichtathletik wird, obwohl eigentlich eine "Individualistensportart", Gruppendynamik und Spass gross geschrieben.


Solothurner Kantonale Einkampfmeisterschaften 21./23./24. Mai 2014

LA 27052014Die diesjährigen Einkampfmeisterschaften können als erfolgreichen Start in eine neue Zukunft gesehen werden. Nachdem es an der GV noch ausgesehen hatte, als ob sich das Ressort Leichtathletik in Luft aufgelöst hätte, darf es heute wieder tolle Erfolge feiern. Mit einer kleinen, aber schlagkräftigen Athletenschar wurden die drei Wettkampftage in Olten besucht. Gestartet wurde in den Disziplinen Hoch, Weit, Kugel, Sprint, Hürden und 600m.

Das Highlight für uns ist sicher der Sieg von Benjamin Fluri im Hochsprung. Mit 1.56 gewann er einen attraktiven und auch für die Zuschauer sehr spannenden Wettkampf.

Zusätzlich zu den Rängen wurden auch noch um Limiten für die Teilnahme an den Schweizermeisterschaften gekämpft. Erfolgreich waren unsere „Bauschtler“ auch hier. Rahel Fluri unterbot die Limite über 200m um eine halbe Sekunde. Zusätzlich liegt die Limite über 100m im Bereich des Möglichen, es fehlen dort lediglich sieben Hundertstelsekunden.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Kantonale Einkampfmeisterschaften Leichtathletik 2012 – Rahel zündet den Turbo

klm2012.jpgAn den Kantonalen Leichtathletik Meisterschaften, die am 30. Mai, 1. und 2. Juni 2012 in Olten stattfanden, gewann Rahel Fluri zweimal Gold in der Kategorie U18W über 100m und 200m. Mit ihren beiden fulminanten Läufen unterbot sie jeweils die Limite für die U18 Schweizermeisterschaften, die in diesem Jahr in Genf stattfinden.
Im Weitsprung wurde Rahel Dritte.
Ebenfalls als jeweils Dritte auf dem Podest standen Mirjam Fluri, U20W, über 100m Hürden und Luisa Grolimund, U14W, im Kugelstossen mit der 3 kg Kugel.
Insgesamt waren wir mit 13 jugendlichen Athletinnen und Athleten in Olten am Start.
Einige waren zum ersten Mal mit dabei.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Bericht GP Bern 2012

gp_bern_2012__04_150.jpgAm diesjährigen GP von Bern waren elf Läuferinnen und Läufer vom TV Balsthal am Start.
Noch nie habe ich es erlebt, dass vor dem Start des Bären GP sich die Himmelsschleusen derart geöffnet und fast sintflutartige Regenfälle die Startvorbereitungen erschwert haben.
Trotz einiger Hektik und dank tatkräftiger Mithilfe der anwesenden BetreuerInnen waren alle Teddies, Koalas und Grizzlies vom TVB zeitig am Start.


Böse Zungen behaupten,

Weiterlesen

DruckenE-Mail

UBS Kids Cup Regionalausscheidung Biberist

kids_cup_ra_bib_2_201260.jpgFür die meisten WettkämpferInnen von TV Balsthal athletics bedeutet der Dreikampf am UBS Kids Cup in Biberist der Start in die Leichtathletik-Saison.

 

In Biberist beginnt der Wettkampf wegen der vielen Nachmeldungen mit rund 45 minütiger Verspätung und mit rund 300 jugendlichen Leichtathleten.

 

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Stadtlauf Luzern, 2012

luzerner_stadtlauf_2012-01.jpgRiesengedränge am Samstagnachmittag in der Stadt Luzern und mittendrin drei LäuferInnen von TV Balsthal athletics. Hannah, Marco und Benjamin starten am Stadtlauf in Luzern über 2.1 km in die Leichtathletik-Saison.
Alle drei starten bei sommerlichen Temperaturen mit vollem Elan. Die Strecke verlangt einiges ab. Alle kommen gut im Ziel an.
Nach einem Bummel durch Luzern werden die Kalorienspeicher wieder aufgefüllt.
Noch steht das Rennen der weiblichen und männlichen Nachwuchselite bevor. Dieses wird als Anschauungsunterricht mitgenommen.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

Kantonale Crossmeisterschaften Olten, 28.01.2012

tvb_crossmeistersch2012a.jpgEnde Januar starteten vier junge Balsthaler Leichtathleten an den kantonalen Crossmeisterschaften, die auch in diesem Jahr in Olten stattfanden.
Bereits auf der Fahrt nach Olten herrschte eine gute Stimmung. Lukas unterhielt mit seinem Schalk die ganze Truppe.
In Olten angekommen besichtigten wir zuerst die Laufstrecke. Es lag ein Schäumchen Schnee. Einige Stellen waren bei der Streckenbesichtigung schon ziemlich glitschig.

Weiterlesen

DruckenE-Mail

 Logo Turnverein Balsthal