Turnverein Balsthal

Reto Dietiker am Nationalen Cross in Le Mont

Am Samstag, 26. Januar 2002 starte Reto Dietiker am Nationalen Cross in Le Mont bei Lausanne in der Kategorie Junioren. Die Strecke war wunderbar angeleget und als Zuschauer hatte man eine wunderbare Sicht auf den Genfersee. Leider war der Boden sehr tief, wie die nachfolgenden Bilder zeigen.
Das Ziel von Reto war ein Rang unter den ersten sechs Läufern, denn diese Platzierungen bringen Punkte für die Nationale Lauf Challenge Serie. Nach einer Runde sah es noch gut aus. Reto hielt den Anschluss zu der achtköpfigen Spitzengruppe. Nach einer weiteren Tempoverschärfung des späteren Siegers fiel Reto leider aus der Spitzengruppe heraus. Der restliche Rennverlauf ist schnell erzählt. Nach Vorne war der Abstand immer zwischen 15 und 20 Sekunden und von hinten rückten auch keine weiteren Läufer mehr vor.
Mit dem 8. Rang war Reto nicht ganz zufrieden, doch muss man bedenken, dass bis auf einige starke Junioren aus der Ostschweiz alle guten Läufer der Schweiz am Start waren. Somit war dieses Rennen bestimmt ein guter Test für die Kantonalen Meisterschaften in Matzendorf am 16. Februar und für die Schweizermeisterschaften in Affoltern am Albis am 3. März.


Voller Tatendrang


Startvorbereitungen


Lockere Gespräche


Vor dem Start


Kurz nach dem Start


Reto der Techniker


Nach der ersten Runde


Reto im Morast


Glücklich und dreckig


Alles in die Waschmaschine

 Logo Turnverein Balsthal