Turnverein Balsthal

Reto Dietiker konnte an der Cross-EM teilnehmen!

Reto Dietiker konnte an die Cross-Europameisterschaften reisen!! Dass das 19-jährige TVB - Mitglied schnell laufen kann, ist spätestens seit seinem diesjährigen Schweizermeistertitel über 5000 Meter allgemein bekannt. Diese jetzige Qualifikation war jedoch sensationell! Denn Reto war sonst eher als Bahn- denn als Crossläufer bekannt. Dass er auch bei letzteren zu den Besten gehört, hat er nun gleich dreimal bewiesen:

Reto gewann in Genf über die Distanz von 6.5 Kilometern den ersten von zwei Qualifika-tionswettkämpfen. Den zweiten, in Belgien stattfindenden, beendete er als bester Schweizer auf dem neunten Gesamtrang! Diese momentane Topform hat er unter anderem einem Trainingslager in St. Moritz zu verdanken, wo er sich optimal vorbereiten konnte.

Die Europameisterschaften fanden am 8. Dezember in Kroatien (Medulin) statt. Es nahmen acht Schweizer/Innen, angeführt von Anita Weyermann, teil. In der Kategorie Junioren, bei welchen auch der Balsthaler Läufer eingeteilt ist, starteten vier Vertreter unseres Landes. Reto erreichte von 92 klassierten Läufern den 52. Rang. Mit diesem Ergebnis konnte der Balsthaler hoch zufrieden sein, musste angesichts der enorm starken Konkurrenz mit einer Platzierung im hinteren Drittel gerechnet werden. Mit einer Zeit von 19 Minuten 48 Sekunden (6,17 km) büsste er auf den Sieger aus Russland 92 Sekunden ein. Das ist das mit Abstand beste Schweizer Resultat in dieser Kategorie. Mit diesem 52. Platz von Reto und dem 67., 71. sowie 87. der anderen drei Schweizer erreichte unser Land den 15. Platz (von 18 Teilnehmern) in der Mannschaftswertung.

Lieber Reto, im Namen des gesamten Turnvereines gratuliere ich dir herzlichst zu diesen hart erarbeiteten Erfolgen!!!

 Logo Turnverein Balsthal