Turnverein Balsthal

Solothurner Kantonale Einkampfmeisterschaften

An den diesjährigen „Kantonalen“ sorgte die LA des TVB trotz tiefer Beteiligung für einen hohen Leistungsstandard:
Gleich drei Athleten/Innen erreichten die Limiten für die Schweizermeisterschaften: Bäschtu Alemann im 100m (Kantonalmeister in 100 Meter, Hochsprung, Weitsprung), Luk Gutknecht im 80m (Kantonalmeister im 80 Meter und Weitsprung) und Carla Spielmann (Speer, auch Kantonalmeisterin).

Gratulation auch an Fabian Probst: Er wurde gleich vierfacher Kantonalmeister (100 Meter/200 Meter/110 Hürden/Speer). Auch als solcher bezeichnen darf sich Lukas Gutknecht im Weitsprung. Viele junge Teilnehmer haben zum ersten Mal an diesen Wettkämpfen teilgenommen. Besonders hervorzuheben ist hier die Leistung von Mario Vogt. Der erst vor Kurzem zu uns gestossene erkämpfte sich den Kantonalmeistertitel im Weitsprung (Kategorie Schüler B). Auch die anderen TVB-ler zeigten super Leistungen. Herzliche Gratulation an alle Teilnehmer/Innen!

Die detaillierte Rangliste findet man unter www.klav-so.com

Für die relativ tiefe Beteiligung ist auch der Schweizerische Leichtathletik Verband verantwortlich: Die Kosten für eine Teilnehmerlizenz haben enorm zugenommen. Die Auswirkungen dieser umstrittenen Massnahme wurden in Olten deutlich: Die Teilnehmerzahl bei den „Lizenzpflichtigen“ ging gegenüber dem Vorjahr um rund 30 % (!!) zurück.

 Logo Turnverein Balsthal