Turnverein Balsthal

Cross - SM: Reto Dietiker Schweizer Meister

Am Samstag, 5 März reisten drei Mitglieder des TV Balsthal an die Cross Schweizermeisterschaften im luzernischen Inwil.

Bereits am Nachmittag startete bei den jüngsten Knaben Nicola Zaugg. Auf dem tiefen und aufgeweichten Boden konnten die Kleinsten nur mit erheblichem Kraftaufwand rennen. Auch Nicola war froh, als er seine Runde beendet hatte und auf dem guten 13. Rang ins Ziel lief.

Nur wenige Minuten später stand Nicola’s Schwester Sarah in der Kategorie Schülerinnen B am Start. Der Start gelang Sarah hervorragend, und sie konnte sich zu Beginn des Rennens ganz vorne einreihen. Der 1,5 km lange Parcours forderte von den jungen Läuferinnen alles ab. Auch Sarah musste dem hohen Anfangstempo Tribut zollen und verlor bis ins Ziel noch einige Plätze.

Die Wettkämpfe der Elite wurden erstmals bei Nacht ausgetragen. Ein 1 km langer beleuchteter Rundkurs mit vielen Richtungsänderungen und einer anspruchsvollen Steigung forderten den Läuferinnen und Läufern alles ab. Zahlreiche Zuschauer verfolgten die spannenden Wettkämpfe auf dem übersichtlichen Parcours.

Reto Dietiker holte dabei die Goldmedaille in der Kategorie Espoirs. Obwohl der Läufer vom TV Balsthal Kälte und tiefe Böden gar nicht mag, nutzte er seine momentan gute Form im Rennen über 12 km zu einer weiteren Topleistung.

Mit diesem Erfolg beendete Reto Dietiker die Crosssaison 05 und wird sich auf die kommenden Wettkämpfe auf der Strasse und auf der Bahn vorbereiten. Ein erster Höhepunkt der Bahnsaison werden die Schweizermeisterschaften über 5000m bei der Elite im neuen Wankdorfstadion sein.

Kategorie Schüler C: 13. Nicola Zaugg 1 km 05:16
Kategorie Schülerinnen B: 19. Sarah Zaugg 1,5 km 07:57
Kategorie Espoirs: 1. Reto Dietiker 12 km 41:19

Rangliste: www.cross.tvinwil.ch

 Logo Turnverein Balsthal