Turnverein Balsthal

Leichtathletik: Kantonalmeisterschaften

Mit insgesamt über 30 Teilnehmenden startete das Leichtathletik des TVB an den diesjährigen Kantonalen Einkampfmeisterschaften. Auffallend war, dass sich ausgesprochen viele "ältere" Athletinnen und Athleten angemeldet haben, die noch nie oder schon seit längerer Zeit nicht mehr im Besitz einer Lizenz waren. Dies sowie die Tatsache, dass der TV Balsthal, gemessen an der Anzahl der gewonnenen Medaillen, zu den erfolgreichsten Vereinen im Kanton gehört (Rang 4), zeugt von einem starken Gruppengeist, von motivierten Athletinnen und Athleten und auch von grossem Engagement seitens der Leitercrew.

Und hier der Medaillenspiegel im Überblick:

Allemann Sebastian:

Brunner Janick:

Dietiker Reto:

Eggenschwiler Samuel:

Ehrsam Janick:

Ehrsam Nicolas:

Gutknecht Lukas:

Haefeli Pascal:

Probst Fabian :

Spielmann Carla:

Spielmann Franca:

Spielmann Jannik:

Zaugg Nicola:

Zaugg Sarah:

1. 100m (11.77), 2. Hoch (1.75), 2. Weit (6.09)

1. 60m (9.25)

1. 5000m (15.07.66)

1. Hoch (1.24), 1. Weit (4.23)

3. Kugel (7.77)

1. Speer (21.27), 2. 60m (9.30), 2. Kugel (7.15)

1. Weit (5.75), 3. 100m (12.34)

3. Speer (19.47)

1. 100m (11.70), 2. Diskus (33.41), 3. Speer (48.79)

1. Speer (36.40)

2. Weit (4.46)

1. Speer (39.10), 2. 80m (10.19), 3. Kugel (10.76)

3. 1000m (3.52.75)

1. 1000m (3.45.59)

All jenen, denen es dieses Mal nicht zu einer Medaille gereicht hat, gratuliere ich ebenfalls zu ihren Leistungen. Denn das wichtigste am Sport ist und bleibt die persönliche Leistung und vor allem der Spass an der Bewegung.

Die Bilder zu diesem Anlass findet Ihr [HIER]

 

 Logo Turnverein Balsthal