Turnverein Balsthal

Reto Dietiker läuft wieder vorne mit

Nach gesundheitlichen Problemen war die Teilnahme an der Militär-WM (CISM) das erklärte Saisonziel von Reto Dietiker. Tatsächlich konnte er dann Mitte Februar auch in Thun an diesem Crosslauf starten. Unter den rund 120 Startenden erkämpfte er sich – bei einem sehr starken internationalen Teilnehmerfeld – den guten 55. Rang. Den Abschluss der Crosssaison bildeten die Kantonalmeisterschaften in Olten, wo Reto als Aushängeschild des Kantons erwärtungsgemäss das Rennen dominierte. Es war für den Balsthaler ein gelungener Abschluss der Crosssaison, konnte er sich doch auch wieder einmal im Heimatkanton „zeigen“.

Die Schweizermeisterschaften hatte Reto dieses Jahr ausgelassen; er konnte sich (noch) keine intakten Chancen auf eine Spitzenplatzierung ausrechnen. Gesundheitlich geht es „unserem“ Läufer nun wieder gut. Entsprechend trainiert er mit Freude auf die kommenden Wettkämpfe: den GP- und Altstadt – GP Bern sowie mittelfristig auf die Schweizermeisterschaft über 5'000 m in Fribourg. Viel Erfolg dabei!

 Logo Turnverein Balsthal