Turnverein Balsthal

Kantonale Crossmeisterschaften Olten, 28.01.2012

tvb_crossmeistersch2012a.jpgEnde Januar starteten vier junge Balsthaler Leichtathleten an den kantonalen Crossmeisterschaften, die auch in diesem Jahr in Olten stattfanden.
Bereits auf der Fahrt nach Olten herrschte eine gute Stimmung. Lukas unterhielt mit seinem Schalk die ganze Truppe.
In Olten angekommen besichtigten wir zuerst die Laufstrecke. Es lag ein Schäumchen Schnee. Einige Stellen waren bei der Streckenbesichtigung schon ziemlich glitschig.

So entschieden wir uns, mit den Nagelschuhen zu laufen. Das hiess, längere Spikes montieren.
Nun gings ans Einlaufen. Vor der Stadthalle in Olten wärmten sich Hannah, Benjamin, Lukas und Marco zusammen auf.
Schon bald war Lukas an der Reihe. Es war sein erster Crosslauf.
Lukas legte einen kontrollierten Lauf mit einem fulminanten Schlussspurt hin.
Die anderen drei starteten dann gemeinsam über 2 km.
Nach den letztjährigen Erfahrungen hiess es, nicht zu schnell zu starten, dann das Tempo zu halten und auf dem letzten Abschnitt noch Alles zu geben.
Benjamin lief von Beginn weg knapp hinter der Spitze. Über das ganze Rennen konnte er seine Position halten und lief als Dritter ins Ziel: Bronzemedaille!
Marco startete verhalten und überholte dann Läufer um Läufer. Er zeigte ein klug eingeteiltes Rennen. Leider fehlte ihm am Schluss ganz wenig und er hätte ebenfalls eine Auszeichnung erhalten.
Hannah startete ebenfalls gut. Nach einer Runde lag sie auf Medaillenkurs. Wegen Atemproblemen musste sie die andern dann etwas wegziehen lassen. Aber am Schluss konnte sie wieder einen herzhaften Spurt zeigen.
Nach dem Duschen warteten wir im Foyer der Stadthalle bei Kaffee und Kuchen auf die Rangverkündigung.
In der Kategorie M14 durfte Benjamin Fluri unter grossem Beifall aufs Treppchen steigen.

HP. Ackermann

Bilder von den Kant. Crossmeisterschaften

 Logo Turnverein Balsthal