Turnverein Balsthal

Wenig Handball, viel Gemecker und Gestänker

Kein Durchkommen gab es für Ramon Rubitschung gegen den PSG Lyss 5. (Archivbild)
Samstag, 9. Dezember 2017. Nichts Neues vom TVB: Nachdem der TV Balsthal eine Woche zuvor seine Heimstärke unter Beweis gestellt hatte, bewies er am Samstag erneut seine Auswärtsschwäche. Gegen den Tabellenvorletzten PSG Lyss verliert der TVB in fremder Halle mit 23:27 (15:14) – und dies völlig unnötig.

Weiterlesen

Play it Like David B.

Der Überflieger der Partie: David Bader erzielte sieben Treffer.
Samstag, 2. Dezember 2017. Der TV Balsthal stellt erneut seine Heimstärke unter Beweis. Bereits zum dritten Mal in dieser Saison erkämpft sich der TVB in der Haulismatthalle beide Punkte. In einer spannenden Partie bezwingen die Gastgeber den HBC Büren 25:22 (14:11). Für die Differenz sorgte dabei namentlich ein Spieler.

Weiterlesen

Cup: Trotz Niederlage Balsam für die Seele

HC Hopfenperle - TV Balsthal 29:22 (13:12)
Mittwoch, 29. November 2017. Das Cup-Abenteuer ist für den TV Balsthal im 1/8-Final zu Ende. Gegen den HC Hopfenperle setzte es in der Aarauer Schachen-Halle nach einem abwechslungsreichen Match ein 22:29 ab. Allerdings dürfen die Gäste nach einem tollen Auftritt trotz Niederlage zufrieden sein.

Weiterlesen

Zerstreut und undiszipliniert ins Verderben

Blindlings ins Verderben: Auch Cirill Vogel (zwei Treffer) konnte die Niederlage gegen Herzogenbuchsee nicht verhindern. (Archivbild)
Samstag, 25. November 2017. Der TV Balsthal konnte den positiven Trend aus dem letzten Spiel nicht mitnehmen. Gegen die zweite Mannschaft des HV Herzogenbuchsee verlieren die Thaler klar 19:31 (9:15). Die Gäste lagen in der Mittelholzhalle von Beginn weg im Hintertreffen und waren dem Gastgeber über die gesamte Spielzeit klar unterlegen.

Weiterlesen

Ein Sieg zur rechten Zeit

David "Dävu" Bader war nicht nur wegen seinen neun Treffern die entscheidende Figur beim TVB. (Archivbild)
Samstag, 11. November 2017. Endlich! Nach drei Niederlagen in Serie hat der TV Balsthal in der Meisterschaft wieder auf die Siegesstrasse zurückgefunden. Das 32:29 (15:16) gegen die SG Langenthal-Huttwil war hart umkämpft, belohnte die Einheimischen aber für die klare Leistungssteigerung ab der 26. Minute. Die beiden gewonnenen Punkte waren vor allem auch Balsam für die zuletzt doch angeschlagene Moral.

Weiterlesen

Dem TVB wurden die Grenzen aufgezeigt

Kay Stalder (hier beim Siebenmeter gegen Daniel Erni) war in diesem Spiel der einzige Lichtblick für den TV Balsthal.Sonntag, 5. November 2017. Dritte Meisterschaftsniederlage in Serie für den TV Balsthal – und diesmal ohne Wenn und Aber. Die SG Aarburg/Oftringen/Rothrist wurde ihrer Reputation als Tabellenführer von Beginn weg gerecht, lag bereits zur Pause mit 14:7 beruhigend in Führung und gewann letztlich souverän 32:20. Einziger Lichtblick bei den Gästen war der «Einstand» von Kay Stalder. Mit seinen Interventionen brachte der Torhüter nach seiner Einwechslung die Gastgeber (kurzzeitig) an den Rand der Verzweiflung.

Weiterlesen

 Logo Turnverein Balsthal