Turnverein Balsthal

Trotz vieler Tore kein Sieg.

Ramon in Action

Samstag 15.09.2018 - das wahrscheinlich härteste Spiel stand an nämlich gegen den 2. Liga Absteiger Lyss. S’Eis startete gut in die Partie und konnte bis zur Pause gut mithalten. Pausenstand 17:16 für den Favorit Lyss. Nach der Pause wurde es immer schwerer mitzuhalten und als die Lysser noch einen Gang zulegten, war die Abwehr vom Eis überfordert. Trotzdem erzielten wir 26 Tore was normalerwiese für einen Sieg reichen würde. Leider bekam man hinten 34 Tore. Die Verteidigung war zu Beginn und am Schluss zu wenig Aktiv und man liess den Torwart  des Öfteren im Stich. Der Endstand der Partie war 26:34 für die Heimmannschaft Lyss. Für am 22.9 gilt es als Favorit gegen Suhrenthal 3 die Verteidigung zu verbessern, um daheim einen Sieg zu erringen. 

Für die stärke Leistung gegen eine absteigende 2. Liga Mannschaft, ein kräftiges B.U.M BUUM

 Logo Turnverein Balsthal