Turnverein Balsthal

Die Chance auf Punkte im alten Jahr vertan… zwei Mal.

Mannschaftsfoto Eis 2018 1

Eine Unnötige Niederlage...

Nach der Verletzung von Ramon Rubitschung im HV Olten Spiel und einigen Absenzen wussten wir das es schwierig wird gegen HBC Büren.

In einer sehr ruppigen Partie (Büren erhielt zwei rote Karten) wurde leider vom Schiedsrichter zu viel nicht gesehen und somit auch nicht geahndet. Dies hatte in der 2. Halbzeit zur Verletzung  von Marc Bruder geführt, der bei einem Durchbruch gestossen wurde und sich an den Fussgelenken/Bändern so schwer verletzte, dass er nun auch ausfällt.

Zur Halbzeit führten wir noch mit 13:14 Toren aber nachher stimmte in der Verteidigung und Angriff nicht mehr viel und wir erzielten nur noch 4 Tore! Was für den Sieg nicht mehr reichte und zur Niederlage führte. HBC Büren- TV Balsthal 26:18 (13:14 )

Eine unglückliche Niederlage.

Auf unserer Seite mit 4 Verletzten: Jonathan Bader, Marc Bruder, Michael Rogg und Ramon Rubitschung und 3 Absenzen waren unsere Aussichten zum Sieg klein.

In der Vorrunde erkämpften wir zum Saison- Start einen Sieg mit einem Tor Unterschied gegen diesen Gegner. Mit kleinerem Kader aber mit Verstärkung von den Junioren und TVB2 Spielern stellten wir uns nun zu diesem Spiel.

Doch es war schnell klar, dass wir mit dem Gegner nicht mithalten konnten und gegen Schluss war unsere Konzentration schlichtweg  nicht mehr vorhanden. Somit kam es zu einer Niederlage mit grosser Tordifferenz. PSG Lyss 5 – TV Balsthal 29:19 ( 16:12 )

Doch wir glauben an die Rückrunde mit den Worten von unserem Trainer:

«Stark sein bedeutet nicht, nie zu fallen, stark sein bedeutet immer wieder aufzustehen.»

Ralph Waldo Emerson

«Warum Fallen wir? Damit wir uns wieder Erheben können.»

John Wayne

 

Hoffentlich werden uns die Verletzten im Januar wieder verstärken und wir werden die Punkte wieder in Angriff nehmen können.

Der Vorstand, die Trainer, die Spieler der Aktiven Mannschaften und auch alle Junioren wünschen eine Besinnliche Weihnachtszeit.

 

Bis nach den Ferien wieder zurück in der Halle am Tore schiessen.

 

 

 Logo Turnverein Balsthal