Turnverein Balsthal

TV Balsthal 3. Liga drei Spiele, 3 Punkte

IMG 1064

Die erste Mannschaft trat nach dem Erfolg gegen TV Büren mit viel Mut zu den nächsten Spielen an.

Die Vorgabe war wie folgt: Der Charakter und die Einstellung jedes einzelnen wird zeigen ob wir siegreich sind.

Das erste Spiel gegen den Handball Grauholz der in der hinteren Tabellenhälfte liegt, gestaltete sich sehr ausgeglichen. Mit einer guten Torwartleistung aber mit vielen ausgelassenen Torchancen lagen wir zur Pause mit 13:12 zurück.

Mit gutem Willen kamen wir aus der Pause. Das Spiel war jedoch wiederum ausgeglichen bis kurz vor Schluss, wo wir mit einigen Gegenstosstoren auf 2 Tore davonziehen konnten. Doch am Ende war das Resultat verdient bei 23:23. Wir hatten einen Punkt verloren durch nicht erzielte Tore und mangelnde Disziplin. Leider verletzte sich in der 2ten Halbzeit Lukas Scherrer bei einem Durchbruch ohne Einwirkung des Gegners und fällt für die nächste Zeit mit Kreuzbandriss aus. Guete Besserung Luki.

Das zweite Spiel zu Hause gegen den HV Langenthal, eine bessere platzierte Mannschaft, sollte uns wieder zum Sieg bringen mit einer kämpferischen Leistung.

Von Anfang an gelang uns das vorgenommene sehr gut. Besonders in der Verteidigung spielten wir stark und hatten auch Ihren Topscorer im Griff. Leider verletzte dieser sich bei einem Zusammenprall mit einen Balsthler Spieler unglücklich. Mit guter Angriffsleistung führten wir zur Pause mit 12:6 Toren. Unser weiterhin toller Einsatz in Verteidigung und Angriff ermöglichte uns den Sieg mit 31:15 Toren. Eine besondere Gratulation gehört unserem Torwart Toni der über 60% der Würfe Parierte.

Das dritte Spiel gegen den Handball Emme in Burgdorf, ging in der Vorrunde mit 27:30 verloren mit einigen Abwesenheiten.

Somit war jetzt unsere Devise klar: Sieg

In fast Bestbesetzung erkämpften wir uns zur Pause eine zwei Tore Führung (12:14) dank einer seriösen konzentrierten Verteidigung. Im Abgriff verstand es Marc Bruder die Abwehr immer wieder vor Probleme zu stellen. Er erzielte insgesamt 11 Tore.

In der zweiten Halbzeit wiegte das Spiel hin und her wir konnten den Vorsprung bis ca. 5 Min vor Schluss halten. Leider wurde uns ein ausgeführter Freistoss zum Verhängnis. Der Angreifer spielte den Ball innerhalb des 8m Kreises an den Flügel. Der Schiedsrichter der daneben stand korrigierte dieses Anspiel trotz Fehler nicht. (Ball muss ausserhalb des Kreises 9m Linie, an den Spieler gespielt werden) und bestrafte unseren übereifrigen Spieler für das Foul mit 2min. In der Folge wurde es sehr hektisch und wir und der Gegner kassierten noch weitere 2min Strafen,  und mit 3 gegen 5 Spieler zum Spielende kassierten wir leider noch zwei weitere Tore zum Schlussresultat von 24:25.

IMG 1068                                                                                                                                                 

Unsere Resultate

TVB – Handball Grauholz  23:23

TVB – HV Langenthal        31:15

TVB – Handball Emme      24:25

Am 4.4. folgt das Auswärtsspiel gegen den TV Suhrental 2 und kommenden Samstag 6.4. um 19.00 wird letzte Spiel in Oensingen gegen den TV Suhrental 1 ausgetragen. Alle sind herzlich eingeladen zum Handballfest in der Oensingen Bechburghalle mit Grill und weiteren Auftritten.

Fazit zu diesen Spielen

Nur mit positiver Einstellung und Kampf mit Disziplin jedes einzelnen erreichen wir den Sieg in den letzten 2 Spielen gegen diese Gegner, die wir in der Vorrunde geschlagen haben.

 

 Logo Turnverein Balsthal