Turnverein Balsthal

Jahresbericht Ressort Team Aerobic 2005

Mit einer komplett neuen Wettkampfchoreo und viel Elan startete das Team in die Saison 2005. Unsere Aufgabe war es von Februar bis April das neue Programm ein zu studieren und auf zu bauen. Dabei half uns das Trainingsweekend in Deitingen, in dem wir sowohl unseren Teamgeist als auch die jeweiligen Moves. festigen konnten. Obwohl die zwei Tage sehr anstrengend waren, zogen alle am selben Strick und dank dem Einsatz jedes Einzelnen waren wir nun bereit für den ersten Wettkampf.

Im Stile der .80's. und Uedem wie "Ghostbusters", "Beat it" oder auch "What a feeling" fetzten wir dann am 20.Mai durch die Turnhalle in Oberbuchsiten, wo wir mit dem 3. Rang belohnt wurden.

Nach den Regionalen Meisterschaften im Vereinsturnen besuchten wir eine Woche später den Gym-Day in Grosswangen. Es war heiss, heisser, am heissesten... Trotzdem freuten wir uns Ober die Möglichkeit, unsere Kombi zweimal vor zu führen, zumal wir uns im zweiten Durchgang sogar steigern konnten und uns somit im guten Mittelfeld plazierten. Das Fest am Abend rundete diesen wirklich gelungenen Anlass ab.

Nun hiess es aber nicht, sich auf den Lorbeeren aus zu ruhen, sondern noch einen Gang zu legen! Um fOr das Seeländerturnfest vom 25. Juni gerüstet zu sein, wurden diverse Extra-Trainings eingeschoben. Unsere Ladies gaben wirklich alles und zeigten ihr Können mit viel Freude. Später genossen wir den Apéro von Lori und waren dementsprechend gut gelaunt... ;-)

Nach den obligatorischen Wettkämpfen, legte das Team eine kurze Sommerpause ein und startete im August bereits mit dem Programm für die Turnerunterhaltung. Dazwischen lag noch der Tela-Cup, an welchem wir das Ressort Geräteturnen im Service unterstützten. Unser Auftritt als "Friends" zum Thema Benissimo rückte langsam in greifbare Nähe. Zum ersten mal hatten wir die Gelegenheit an der Turnershow gleich zwei Vorführungen zu zeigen. Natürlich freuten wir uns darüber, es bedeutete aber auch mehr Aufwand. Unsere Ladies meisterten diese Aufgabe jedoch mit Bravour und waren einmal mehr mit viel Begeisterung und Einsatz dabei. Die Show war ein voller Erfolg und wir ernteten dementsprechend grosses Lob.

Unser Fazit: Das 2005 war für uns ein Aufbaujahr mit Höhen und Tiefen, da uns leider 5 Mitglieder verliessen. Obwohl dies eine grosse Lücke hinterliess, konnten wir das Jahr nutzen, um uns technisch zu verbessern und uns menschlich zu nähern.

Wir schauen zuversichtlich auf die kommende Saison und wünschen allen einen erfolgreichen Start ins 2006!!!

 Logo Turnverein Balsthal