Turnverein Balsthal

Fokus: Jugendförderung

DSC 0686

24. Generalversammlung Turnverein Balsthal

Veränderung in der Vereinsleitung, neue Zielsetzungen und Ausblick auf das Turnerjahr 2018.

Unter zahlreichen Vereinsmitgliedern, Neumitglieder und Gästen durften wir Rene Zihler, Gemeinderat und Präsident der Fachkommission Sport begrüssen. Begrüssen durften wir auch Vertreterinnen und Vertreter der Turnerinnen und der Männerriege.

Zügig ging es durch die ersten Traktanden. Der Jahresbericht wurde durch die leitenden Personen gut verfasst, er kann auf der Homepage nachgelesen werden. Ramon Rubitschung bedankt sich bei allen Verfassern des Jahresberichtes. Zum Jahresbericht gehören natürlich auch die Finanzen. Im letzten Jahr haben wir mehr Ausgaben. Gründe waren Neuanschaffungen und Anpassung der Homepage.
Eine Vermögensabnahme von CHF 4'792.43 mussten wir im 2017 hinnehmen.
Die Jahresbeiträge wurden neu angepasst, bei den Passivmitgliedern wurde der Betrag reduziert. Die Jahresbeiträge der Aktivmitglieder bleiben gleich.

Mit schwerem Herzen mussten wir uns von zwei Vereinsmitgliedern trennen: Max Nussbaumer 5. Mai 2017 und René von Arb 12. Januar 2018. Der Verein konnte dieses Jahr neun neue Vereinsmitglieder begrüssen. Auch mussten wir uns von ein paar Mitgliedern verabschieden. Wir bedanken uns bei ihnen für den tollen Einsatz in unserem Verein und wünschen ihnen alles Gute.

Veränderung und Rücktritte in der Vereinsleitung. Technischer Leiter Beat Meister und Ressortleiter Allgemeinturnen Luk Meyer geben ihr Amt ab. Wir konnten aber für beiden Ämter wieder neue Mitglieder gewinnen. Technischer Leiter wird Franz Vogt und Ressortleiter Allgemeinturnen wird Denise Kälin. Wir bedanken uns für die tolle Zusammenarbeit mit Beat Meister und Luk Meyer. Den neuen Vorstandsmitgliedern wünschen wir viel Freude beim Ausführen ihres Amtes.

DSC 0712

Das letzte Jahr haben viele Vereinsmitglieder wieder eine tolle Arbeit geleistet, an vielen Wettkämpfen das Beste geben und es hat sich gelohnt.

Handball:

  • Turniersiege
    U13 TV Balsthal Turnier am 2. September Rothrist
    U15 TV Balsthal Turnier am 3. September in Rothrist
    U14 Spielgemeinschaft TV Balsthal / HV Oensingen beim Turnier in Frick
    U14 Spielgemeinschaft TV Balsthal / HV Oensingen beim Turnier in Basel
  • Aufstiege
    Juniorinnen U14 Spielgemeinschaft TV Balsthal / HV Oensingen in die Elitekategorie (beste 8 Mannschaften der Schweiz)
    Junioren U15 Spielgemeinschaft TV Balsthal / HV Oensingen in die
    Interkategorie (beste Leistung einer Juniorenmannschaft bis jetzt)

Geräteturnern:

  • Jugitag: K1: 1. Rang Känzig Sarina, 2. Rang Zihler Alexandra
    K3: 1. Rang Muralt Sarina
    K4: 2. Rang Morone Celine
    KTM EGT: Vizekantonalmeisterin K1 Sarina Känzig (Total 65 Ti)
    SM: Teilnahme von Fabienne Gunziger und Tatjana Flückiger

Leichtathletik:

  • KTM: Fluri Rahel, U20 W
    3. Rang, 100m, 13.27
    3. Rang, 200m, 26.90
    3. Rang, Weitsprung, 4.48

Team-Aerobic:

  • Regionalmeisterschaft: 2. Rang, 8.85
  • Turnibuz: 3. Rang, 9.18, Aktive
  1. 2. Rang, 8.33, Jugend

Über diese tollen Resultate in dem letzten Jahr sind wir stolz. Geehrt wurden auch die fleissigen Trainingsbesuche und den internen Falkenstein- Cup! Es gab nicht nur sportliche Ehrungen auch für tolle Arbeiten oder organisieren von Veranstaltungen und dafür danken wir ganz herzlich. Zugleich haben wir drei neue Freimitglieder aufgenommen: Sarah Kamm, Beat Meister und Luk Meyer.
Als Ehrenmitglieder durften wir Daniel Flückiger und Dominik Fuhrimann aufnehmen. Sie haben Grosses in unserem Verein bewirkt und haben ihre halbe Freizeit in der Turnhalle oder sonst wo verbracht.DSC 0700

Als Leitung des Teams Aerobic haben Denise Niemetz und Melanie Tschumi ihre 10- Jährige Leitertätigkeit gefeiert. Nun übergeben sie die Leitertätigkeit an Delia Scheidegger weiter. Wir möchten uns für die 10- jährige Leitertätigkeit bedanken.

Neuer Fokus auf das Turnerjahr 2018.
Ein Verein ohne Nachwuchs ist wie ein Vogel ohne Flügel, hat er keine Flügel so kommt er nicht weiter. Darum ist unser Fokus auf die Jugend gerichtet. Wir möchten unsere Jugend fördern, weiterbringen und mit ihnen viel unternehmen- sie sind unsere Nachkommen. Im Juni findet das Kantonale Turnfest in Obergösgen statt, dort möchten wir unsere sportlichen Ziele verwirklichen.

Sei es Vereinsmitglied, Leiter, Ressortleiter oder Vorstandsmitglied, alle Leute werden gebraucht um eine Turnerfamilie zu sein. Jeder Einzelne trägt dazu bei, dass unser Verein so ist wie er ist und dies ist gut so!

pdf24._Generalversammlung.pdf

 Logo Turnverein Balsthal