Turnverein Balsthal

Abschluss Wintermeisterschaft Volleyball

Wie in den letzten Jahren nahmen wir auch dieses Jahr wieder an der Wintermeisterschaft des Solothurner Kantonalturnverbandes teil.
In vorerst acht Partien, vier Heimspielen und vier Auswärtsspielen, wurde zum Teil guter Volleyballsport geboten. Leider waren wir nicht in der Lage, gegen die Favoriten aus Obergösgen und Derendingen zu siegen. Denkt man aber an das fast schon historische Heimspiel gegen Wangen b/Olten, das wir nur sehr knapp verloren haben (26:28, 23:25, 22:25), sind wir eigentlich auf dem richtigen Weg. In diesem Match zeigten wir eines unserer besten Spiele. Kämpferische Fähigkeiten und ein energischer Siegeswille waren jedoch zum Schluss doch nicht auf unserer Seite; deshalb gross die Enttäuschung. Gegen den Aufsteiger Lüterkofen zeigten wir aber keine Blösse: die beiden Spiele gingen klar an uns. Abschliessend stand noch der Rückrundentag in Neuendorf auf dem Programm. Dieser wird im Frühjahr an einem Sonntag, nochmals jeder gegen jeden, gespielt. Turnieratmosphäre, Spiele gegen die Zeit, das gehört zu unseren Stärken! Trotz 2 Siegen, einem Unentschieden und einer Niederlage, fanden wir uns halt schlussendlich auf dem 4.Schlussrang. Der Punkterückstand aus der Vorrunde war einfach zu gross.
Ich möchte nochmals allen für ihren Einsatz währen der Wintermeisterschaft danken und hoffe dass wir diese Plattform des Volleyballsports weiterhin nützen können!

 

 Logo Turnverein Balsthal